-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit BASCOM und ATmega8

  1. #1

    Problem mit BASCOM und ATmega8

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe das Buch von Roland Walter "AVR Mikrocontroller Lehrbuch"
    mit CD
    gekauft. Wenn ich die Original ***.hex mit TwinAVR auf den ATmega8
    brenne funktioniert alles
    wie im Buch beschrieben, aber wenn ich denn Basis-Code zu der ***.hex
    mit BASCOM-AVR neu compiliere hat
    die ***.hex eine andere Größe und der ATmega8 läuft nicht.
    Und auch alles andere was ich mit BASCOM-AVR compiliere läuft nicht.
    Was mache ich denn falsch??
    Ich bin schon eine Woche am rumprobieren, ohne Erfolg.

    mfg
    NO_MA_AM

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    poste mal deinen code!!
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Vielen Dank für deine Antwort.

    An dem Code liegt es liegt es nicht.
    Aber auf einem anderen Forum habe ich erfahren das
    Windows XP warscheinlich hierfür verantwortlich sein könnte

    mfg
    NO_MA_AM

    Hier der Code:

    '0201.BAS: Rote LED an Pin PD7 leuchten lassen
    'Hardware: Rote LED an Pin PD7, gelbe an PD6, grüne an PD5
    '----------------------------------------------------------
    $Regfile="m8def.dat" 'ATmega8-Deklarationen
    $Crystal=3686400 'Taktfrequenz: 3,6864 MHz
    '
    DDRD =&B10000000 'Pin PD7 als Ausgang konfigurieren
    PORTD=&B11111111 'Alle PortD-Pins auf High setzen
    Do
    Loop
    End
    '[Listing zum AVR-Mikrocontroller-Lehrbuch von Roland Walter, www.rowalt.de]

  4. #4
    Ich habe den Fehler gefunden, in Menü Options--->Compiler--->Output war ein hacken bei "Swap words", die hat die ***.hex so verändert das der ATmega8 nicht mehr anlief.

    mfg
    NO_MA_AM

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •