-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mysmartusb mk2 Datenkommunikation klappt nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Mcgrizzly123
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    142

    Mysmartusb mk2 Datenkommunikation klappt nicht

    Anzeige

    Hallo

    Hardware: RN control 1.4
    Mysmartusb MK2
    PC mit USB 2.0

    Software: Bascom 2.0.7.5

    Ich habe den MK2 mit USB und dem rn control über das SpI Kabel verbunden.
    Ein Programm auf den ic gespielt ( Baudrate 19200 und do Print " hallo" wait1 Loop )
    In Bascom ist unter Kommunikation alles richtig auch die Baudrate gleich eingestellt .
    Dann hab ich den MK2 auf datenmodus erzwingen gestellt den Bascom Terminal evalator geöffnet.

    Aber es wird nichts angezeigt.

    Ist das Code falsch (wegen virtuellen COM Port oder weil nur an SpI angeschlossen)
    Falsch angeschlossen
    Bascom Terminal kann nichts empfangen

    MfG McGrizzly123

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo,
    bitte poste doch den Code korrekt - was soll denn das bedeuten

    Du mußt natürlich auch RX/TX vom RN-Control mit dem MySmart TX/RX verbinden. Sonst geht da garnichts drüber. Hast Du das gemacht?
    Wenn Du das "ISP"Kabel dran läßt benötigst Du GND nicht extra - aber wenn Du das Kabel entfernst, brauchst Du wieder zusätzlich GND.

    Ich habe ausserdem festgestellt das manchmal die übertragung garnicht klappt und man es garnicht richtig mitbekommt.
    Um das erstmalig wenigstens sicher zu stellen benutze ich folgenden paar Zeilen immer gerne bei RN-Control 1.4 mit:

    Sound Portd.7 , 400 , 450 'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 250 'BEEP
    Sound Portd.7 , 400 , 450 'BEEP


    Viele Grüße
    Geändert von HeXPloreR (20.01.2013 um 18:47 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Mcgrizzly123
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    142
    Hallo

    ich hab jetzt TxD vom MK2 mit Tx am board und RxD mit Rx verbunden.

    mein code
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    
    
    $crystal = 16000000                                        
    $baud = 19200
    
    
    Do
       Print "HALLO"
       Sound Portd.7 , 400 , 450
       Sound Portd.7 , 400 , 250                             
       Sound Portd.7 , 400 , 450
       wait 1
    Loop
    aber im terminal wird weder was angezeigt noch blinken die beiden grünen leds (leuchten nur MK2 ist auf datenmodus gestellt)

    Mfg McGrizzly123

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Ja, das ist schön...tausche mal die Anschlüsse. TX vom mySmart muß zum RX vom Board, und RX vom mySmart muß zum TX vom Board.

    Weißt Du das ist so, eine Sendestelle (TX) sendet nur und eine Empfangststelle (RX) empfängt nur...deshaln muß man das kreuzen. Dann sollte es klappen, wenn die restlichen einstellungen passen.

    Die grünen LED's auf dem MK2 blinken auch nicht. Außer beim flashen.

    Bin mal gespannt nach wieviel Sekunden dir das piepen auf die Nerven geht

    Viele Grüße

    EDIT: Ach ja, bevor ich es vergesse zu erwähnen, es muss natürlich auch vor dem flashen wieder auf "ProgrammierModus" umgeschaltet werden (rote LED an).
    Geändert von HeXPloreR (21.01.2013 um 16:56 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Mcgrizzly123
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    142
    Ok hat alles geklappt

    MfG McGrizzly123

    Ps hab das piepsen durch einmal LED blinken ersetzt.(nervt nicht so)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hey, das ist super.

    Mit dem piepsen wollte ich eigentlich indirekt darauf hinaus das Du es vor die do-loop Schleife schreibst - und nicht mitten rein
    Dann piepst es nämlich nur einmal ... und nach jedem reset...

    Okay, viel Spaß dann weiter hin

    Viele Grüße
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. Mysmart Usb Mk2 geht nicht
    Von hmmm? im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 18:13
  2. Programmübertragung von BASCOM mit mysmartUSB Mk2! Problem!
    Von ultraroot im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:53
  3. mySmartUSB (MK2) AVR910 - 911
    Von ikarus_177 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 18:53
  4. AT90CAN128 und mySmartUSB MK2
    Von chientech im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 08:45
  5. Datenkommunikation über Gleichspannungsversorgung
    Von thwilms im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 17:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •