-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IP-Car

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32

    IP-Car

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi Leute,
    Mein Name ist David und ich bin vom Projektteam IP-Car des Beruflichen Gymnasiums, Zweig Technik.
    Wir haben uns die letzten Wochen damit beschäftigt, einen kleinen "Roboter" zu bauen, welchen wir über W-LAN
    steuern können. Die Ausgangssituation war ein normales Modellauto. Durch unseren Umbau erhielt es einen Arduino UNO
    Microcontroller, was uns eine Ansteuerung des Lenk Servos und des Fahrtreglers ermöglichte. Durch die Erweiterung des Ethernet-Shields
    und einem TP-Link Wireless Access Point entstand schnell eine Verbindung mit ordentlicher Reichweite. Als Auge benutzen wir eine normale, bewegbare W-Lan
    Kamera, welche uns das fahren in andere Räume ermöglicht. Weil uns das alles zu schnell ging haben wir uns entschlossen unser Projekt mit
    einem Roboterarm zu erweitern. Dieser besteht primär aus 6 Servos mit Metallgetrieben. Ansteuern tun wir ihn ebenfalls über den Arduino.
    Hier ein kleines Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=mbL_fZTF8q4


    Wenn ihr Fragen habt oder Anmerkungen/ Tipps dann Schreibt es in die Kommentare.
    MFG Team IP-CAR




    https://www.youtube.com/user/bgeswtechchannel
    http://www.bs-eschwege.de/schulforme...itungstechnik/
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Unbenannt.jpg   GOPR2386.jpg   P1050035.jpg   GOPR2375.jpg  

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    http://m.youtube.com/watch?v=EhWMU5Xq7gY

    Hier ein etwas aktuelleres Video

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von porter91
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    54
    wie Kommunziert ihr mit dem Pc zu dem Board Usart?
    Bin gerene bereit Hilfe zu leisten, freue mich wenn auch mir geholfen werden kann.
    Entschuldigt bitte Rechtschreibfehler falls welche vorkommen

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    Halloporter91,
    Derweil kommunizieren wir über 2 separate W-LAN Kanäle. Einen für die Kamera und einen für den Arduino
    ( Arm & fahren ). Die Kamera hat den W-LAN Sender gleich integriert. Der Arduino verfügt über einen Ethernet-Shields welcher über einen Tp-link Access Point sendet.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied Avatar von porter91
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    54
    Hey Gippi

    Danke für die Antwort. Dann gleich die nächste frage. hat der Contoller auf dem Arduino den Zugang oder ist das ein eigenes Bauteil. Habe da nämlich gerade keine vorstellung da ich halt nur mit Atmegas und c bastle.
    Bin gerene bereit Hilfe zu leisten, freue mich wenn auch mir geholfen werden kann.
    Entschuldigt bitte Rechtschreibfehler falls welche vorkommen

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    Meinst du den Ethernet-Shield? Der hat direkten Zugang zu einem der beiden W-LAN netze. Er wird einfach auf den Arduino aufgesetzt (da er extra dafür gemacht ist einfach zusammenstecken) und verbindet ihn mit einem Access Point, welcher die Steuerdaten vom Pc erhält.
    Er hat die einfache Aufgabe die Daten des Arduino zu verpacken und über Lan zu senden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Nettes DIng, und die Mucke erinnert mich an die Daddelzeiten der 80er ... Donkeykong lässt grüßen

    Was mir auffällt, die Bewegungen sind etwas ruckelig, evtl. mal etwas mit Anfahr- und Bremsrampen spielen
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    Hallo Vitis,
    Zitat Zitat von Vitis Beitrag anzeigen
    Was mir auffällt, die Bewegungen sind etwas ruckelig, evtl. mal etwas mit Anfahr- und Bremsrampen spielen
    Durch das erhöhte Gewischt und das Alter des Autos, ging nach kurzer Zeit unser Lenkservo in die Knie, wodurch die Lenkung etwas ruckelig wurde.
    Das Anfahren/ Bremsen versuchen wir zur Zeit durch eine Funktion 3ten Grades zu optimieren, wobei detr sattelpunkt bei 90° liegt.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.youtube.com/watch?v=EhWMU5Xq7gY

Ähnliche Themen

  1. Car-System
    Von sp33dy im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 20:44
  2. RC-Car Zeitmessung
    Von Bluesmash im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 22:34
  3. Fahrtenregler für RC-Car
    Von CowZ im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 16:44
  4. [ERLEDIGT] RC Car per PC steuerb :)
    Von Nerofighter im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 15:28
  5. [ERLEDIGT] Rc Car- Projekt
    Von im Forum PIC Controller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •