-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Suche wandler ür I2c von 5v auf 3,3 V

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied Avatar von porter91
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    54

    Suche wandler ür I2c von 5v auf 3,3 V

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Gibt es einen Wandler von 5V auf 3,3v? dachte an so was wie in Max232 aber der kann ja nur in eine richtung wandeln oder.
    Der grund für die Wandlung it das ich eine vorhandene Schaltung auf 5V habe und die als slave an mein pi anbinden will. Nun will ich nicht die ganze schaltung umbauen müssen.

    Vorhanden sind Servos Textdisplay und Sensoren und Atmega 8
    Bin gerene bereit Hilfe zu leisten, freue mich wenn auch mir geholfen werden kann.
    Entschuldigt bitte Rechtschreibfehler falls welche vorkommen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    41
    Beiträge
    398
    Da gibts im hier was dazu:
    http://www.elektronikwissen.net/pege...-fuer-i2c.html

    Gruß
    Georg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    183
    Oder wenn es etwas fertiges sein soll:

    http://www.physicalcomputing.at/shop...3DA-1119300%26

    Ich habe die Konverter für den PI bei dieser Firma gekauft, habe aber derzeit wenig Zeit.
    MfG
    Hans

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Zitat Zitat von hans99 Beitrag anzeigen
    Oder wenn es etwas fertiges sein soll:

    http://www.physicalcomputing.at/shop...3DA-1119300%26

    Ich habe die Konverter für den PI bei dieser Firma gekauft, habe aber derzeit wenig Zeit.
    Ich bezweifle dass das Funktioniert, denn bei I2C müssen die Signale bidirektional gewandelt werden. Würde man bei deinem Board die 3.3V output+input sowie 5V ouput+Input jeweils miteinander verbinden, würde warscheinlich folgendes passieren:
    Angenommen bei 3.3Vout würde ein high anliegen: das hight geht an 3.3Vin, dass bei 5Vout ein high ausgibt. 5Vout gibt ein high an 5Vin, das das high an 3.3Vout weitergibt. das wiederum ans 3.3Vin usw. Also quasi ein Teufelskreis...

    Ich habe meinen I2C-Wandler so gebaut: http://www.roboternetz.de/community/...522#post550522
    Minimaler Bauteileaufwand und funktioniert immer noch einwandfrei.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    183
    Hallo -schumi-,

    im folgenden Thread wurde das schon einmal besprochen:

    http://www.roboternetz.de/community/...+level+shifter

    Wie ist Deine Meinung dazu?
    MfG
    Hans

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Ich hab mir dummerweise nur die Bilder angesehen und bei dem Rx und Tx davon ausgegangen, dass das Teil nur unidirektional funktioniert.

    In der Beschreibung steht auch, dass das mit I2C funktioniert, allerdings:

    Auf den Bildern ( http://www.roboternetz.de/community/...1&d=1346994809 ) als auch in der Beschreibung
    Pins are labeled as Inputs and Outputs. These are relative to the board. A digital one going into the RXI pin on the 5V side will show up on the RXO pin on the 3.3V side as 3.3V. A digital one going into the TXI pin on the 3.3V side will show up on the TXO pin on the 5V side as 5V.
    steht geschrieben bzw. ist dargestellt, dass das Signal bei Input in die Platine rein muss und bei Output wieder raus geht. Dann wäre zwar das Rx/Tx nur eine doofe Beschriftung, aber das I und O (das ich auf den Bildern zuerst für eine Nummerierung 0,1 gehalten hab) hätten die selbe Auswirkung -> Unidirektional

    Und da der I2C-Bus auf beiden Leitungen bidirektional funktioniert:
    - Auf der Datenleitung wenn der Slave etwas zurücksendet/ACK/NACK usw.
    - Auf der Clockleitung wenn dem Slave der Clock zu schnell ist (hält ihn dann in der Low-Phase länger auf Low)

    bezweifle ich das ganze doch wieder

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Defiant
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41
    Reichelt hat den PCA 9517.

    - - - Aktualisiert - - -

    Reichelt hat den PCA 9517.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied Avatar von porter91
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    54
    Hey Hab mir den PCA 9517 mal bestellt und werde es ausprobieren danke für den tipp
    Bin gerene bereit Hilfe zu leisten, freue mich wenn auch mir geholfen werden kann.
    Entschuldigt bitte Rechtschreibfehler falls welche vorkommen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. suche einen dc dc wandler von 3v auf 5v
    Von RobbyMartin im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 10:12
  2. Step Up Wandler von 14V auf 24V
    Von floe-de im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 22:08
  3. Step Up Wandler: von 3V auf 5V
    Von Johannes G. im Forum Elektronik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 18:10
  4. [ERLEDIGT] DC DC Wandler von 12 auf 24V
    Von HCL im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 22:23
  5. Suche A/D-Wandler für den I2C-Bus mit >=10-Bit
    Von Raimund im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •