-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LED Streifen über W-Lan ansteuern!

  1. #1

    LED Streifen über W-Lan ansteuern!

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich hoffe ich bin hier im Forum richtig!

    Mein Projekt:

    Ich möchte Mehrere Anzüge mit LED´s bestücken, wo ich dann über Wlan ansteuern kann!
    Sprich 1 Anzug sollte mit einem Schaltbaren kontakt bestückt sein das ich über den PC Ansteuern kann!

    Vieleicht hilft das Video zum Verständniss


    Das ein ausschalten der Anzüge sollte von einem PC aus gesteruert werden.

    Mit welchen Bauteilen könnte ich das Realisieren!

    Danke im Vorraus

    Gruß Sascha
    Geändert von Frank (18.01.2013 um 19:26 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Hallo im Forum,

    da hast du dir ja ganz schön was vorgenommen

    Die LED´s selbst zu schalten sollte ja kein Problem sein, da reicht vom Prinzip her ein einfacher Tranistor. Je nach dem wie Viele LED´s es werden sollen, muss der villeicht etwas mehr Strom aushalten.

    Das mit dem Wlan ist halt eine andere Geschichte. Ich nehme an, jeder solchen Gestalt einen Wlan Router umzuhängen, kommt nicht in Frage
    Und noch was zum Wlan im Hausgebrauch: Hier hast du immer eine gewisse Verzögerung drin, die man auch nicht so richtig kontrollieren kann. Ich weiß zwar nicht, wie die Steuerung genau aussieht, doch wahrscheinlich ist so eine Verzögerung von einigen Zehntel Sekunden dann schon ärgerlich. Zumindest, wenn man über Wlan einen Roboter lenken will, dann kann das ganz schön nervig sein. Zusätzlich, wenn man mehrere solcher Anzüge braucht, dann wird es wahrscheinlich schnell zu teuer.

    Ich habe recht gute Erfahrungen mit Bluetooth gemacht, da gibt es das Modul BTM222, man kann mit einem Bluetooth - Stick oder mit bluetoothfägigem PC ganz einfach eine Verbindung aufbauen, und ein großer Vorteil: Das Ding ist klein:
    https://www.google.at/search?hl=de&q...KoOE4gSQnYHgDA

    Das BTM kostet übrigens so um die 15 Euro pro Stück.
    Nachteil ist jedoch, dass man zur Auswertung noch irgenteinen Microcontroller braucht, der ist zwar auch klein, aber man muss ihn halt erst richtig programmieren. Das Modul kann nämlich SPP, das heißt, es tunnelt sozusagen eine RS232 Schnittstelle. Das geht ganz einfach, man braucht aber eben eine gewisse Elektronik am Modul, die dann das RS232 auch versteht, und die Leds schaltet.
    Doch das dürfte ja mit Wlan auch nicht gerade einfach werden, da bräuchte man auch extra Hardware.

    Es gibt natürlich auch noch viele weitere Funkmodule, RFM12 zum Beispiel, oder andere.
    Villeicht kennt ein anderer Forumuser auch ein Wlan - Board, mit dem man so etwas realisieren könnte.

    Ich weiß zwar nicht, wie es mit deinem Budget ausschaut, aber ganz billig wird die ganze Sache nicht sein, besonders, wenn man mehrere Anzüge braucht.

    Naja, ich will dich jetzt nicht entmutigen, und eine coole Idee ist es schon

    Mfg Thegon

  3. #3
    Vielen Dank für die Ausführliche Antwort!

    Ich werd mal schauen was ich mit dem ganzen neuen Wissen nun Anfangen kann!

    Ich denke mit den Blutooth Modulen werden wir nun arbeiten ! Mal Schauen obs was wird! Werds das Ergebniss dann auf jeden fall Posten ! ^^

    MFG Sascha

Ähnliche Themen

  1. Relais über Lan oder Funk schalten
    Von Felix H. im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 21:47
  2. Haussteuerung über Lan auf Opensource Basis
    Von debauer im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 16:16
  3. 400 LED's über Mega48 mit Matrixschaltung ansteuern
    Von Michael 123 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 16:36
  4. Duo LED über einen Port ansteuern
    Von meldano im Forum Elektronik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 23:30
  5. TCP/IP (über LAN Datenaustauch mit PC)
    Von jogigonzo im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •