-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Handy Akku parallel Schalten

  1. #1

    Handy Akku parallel Schalten

    Anzeige

    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Frage zum Parallelschalten von Handy-Akkus( lithium ionen).
    Das Problem was ich habe bzw. was mich nervt ist das mein Akku in meinem HTC ca. 3-6 Std. hält.
    Könnte ich 2 gleiche Akkus Parallelschalten?
    Ich möchte keinen 2 Akku mit mir tragen müssen und die Akkus dann auswechseln. Ich will ein ganzes System wo ich mir keine Sorgen machen muss ob ich was vergessen habe oder nicht.

    Es ist nur eine Idee von mir. Wenn Ihr andere Ideen habt oder Vorschläge dann teilst sie mir bitte.

    Vielen Dank !

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    75
    Zwei Akkus parallelschalten ist keine gute Idee...Da die Akkus praktisch nie die gleiche Ladung haben, fließen bei direktem parallelschalten je nach Ladungsdifferenz mitunter hohe Ausgleichsströme zwischen den Akkus. Durch die evtl. entstehende Hitze machst Du dir das Handy sowieso kaputt. Und wie willst Du das beim Ladegerät machen??

    Mein Tip: Mach für den Augenblick nicht benötigte Funktionen, wie WLAN oder Bluetooth, Tastentöne, Vibrationsfeedback, etc. aus! Dann hält der Schinken auch länger...ansonsten hilft da nur...nimm Dir ein anderes Handy ohne den ganzen Firlefanz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    127
    Akkus lassen sich parallel schalten sofern die Spannungsdifferenz nahe 0 ist.
    Also beide Akkus auf die gleiche Spannung bringen (Differenz möglichst kleiner 0,1V) dann geht das. Dafür kann man auch einen 10 Ohm Widerstand hernehmen und entsprechend messen.
    Dann kann der Widerstand entfernt werden.
    Laden kann man beide Akkus auch parallel sehr gut solange sie immer verbunden sind - ansonsten wie oben beschrieben und dann geht wieder Leistung verloren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Chypsylon
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    256
    Denn zweiten Akku musst du aber trotzdem irgendwie am handy befestigen und verkabeln. Ich stell mir das ziemlich klobig vor.

    Warum kaufst du dir nicht einfach so ein extra akku-pack mit dem du dann über USB den internen akku bei bedarf laden kannst?

  5. #5
    Das befestigen und verkabeln ist das kleinste Problem.Wenn ich mir ein Akku Pack hole dann habe ich 2 Einheiten und das möchte ich gerne vermeiden.Die Frage ist nur ob das möglich ist.Kann ich die Laden ohne das mein Netzteil oder Handy kaputt geht?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    32
    jepp, sollte gehen dauert nur halt doppelt so lange. und wenn zwei akkus,dann würde ich auch zwei gleiche nehmen.

    edit:
    oder sowas, http://www.ebay.de/itm/HTC-TOUCH-PRO...item2577798e88

Ähnliche Themen

  1. Schalten mit Handy -> Plan
    Von triti im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 01:55
  2. 2 PC Netzgeräte parallel schalten?
    Von Zeroeightfifteen im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 15:21
  3. Handy Akku
    Von Steinmader im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 22:39
  4. trafos parallel schalten
    Von fabix im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:20
  5. Handy Akku spannung messen
    Von Luppi im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 17:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •