-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Baumaterial

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    NRW, Bergisch Gladbach
    Beiträge
    61

    Baumaterial

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    Ich wollte mal fragen ob jemand ein geeigneter es Baumaterial als Holz kennt, dass man gut bearbeiten kann.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Polycarbonat, Makrolon, bestimmte Plastiksorten und natürlich Aluminium.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Chypsylon
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Graz/Österreich
    Beiträge
    256
    Epoxy (das Platinenmaterial) find ich auch recht gut

  4. #4
    RN-Premium User Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    169
    kannst auch gips und steine nehmen... kommt ja immer drauf an, was es werden soll.
    JAAAA... Microchips kann man essen... aber der Geschmack ist furchtbar.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ... ein geeigneter-es Baumaterial als Holz kennt, dass man gut bearbeiten kann.
    Luigi, Du hast ja schon gemerkt, dass Deine Frage etwas unklar war. Was willst Du bauen, wie lange soll es halten, welche Bearbeitungsgeräte hast Du . . . usw. Du musst nicht alles haarklein beschreiben - nicht jede Zange, jeden Schraubendreher und so. Aber für ne Antwort müsste man schon mehr haben als die Vermutung, dass Du irgendetwas forumtypisches bauen willst (und soooo typisch-gleich íst nicht alles, was hier gebaut wird).
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    NRW, Bergisch Gladbach
    Beiträge
    61
    Sorry
    Ich meine wenn ich zum Beispiel einen Roboter arm bauen will. Mit Holz ist er einfach zu schwer. Deswegen meine ich ein stabieles nicht zu schwer es Material, das man gut zurecht schneide- Sägen kann und das auch ein paar schrauben verträgt also nicht gleich kaputt geht

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Hallo,

    das Roboternetz ist ja eigentlich ganz gut geordnet, sodas man sich duchaus mal die "geplanten Bots + Bilder" ansehen kann.
    Inklusive Materialerwähnungen.

    Du kannst theoretisch alles benutzen was Deinem Ziel und/oder der Roboterkonstruktion zugutekommet (CD's, CD-Hüllen, Frischhaltedosen, Getränkedosen oder -flaschen, Keksdosen, Cremedosen, Tictac-Dosen, Aluminiumbleche und Aluminiumprofile ,sowie CFK oder pure Carbonplatten, Dibond ... usw usw)

    Holz ist aber genauso gut geeignet, wenn man es richtig benutzt bzw der Aufgabe "gewachsen" ist - ganz unten gerne mal anschauen: Hexapod" Captain Ahab": http://www.htlpinkafeld.at/htluvapin...dex.php?id=430

    Oder auch der aufbau hier: http://www.roboternetz.de/community/...METZGER-update

    Falls noch nicht bekannt auch mal die "Let's make Robots" Seite: http://letsmakerobots.com/view/node/list/robot?page=19

    Viel Erfolg
    Geändert von HeXPloreR (18.01.2013 um 20:35 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Hier ist auch ein Beispiel für Platinenmaterial.

    http://www.roboternetz.de/community/...ll=1#post85666


  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Mein aktueller Lieblingswerkstoff ist Dibond, sehr leicht und stabil, gut zu verarbeiten !
    http://www.pixelklecks.de/pictures/so22.JPG
    http://www.pixelklecks.de/pictures/so23.JPG

    ...feuchtigkeitsunempfindlich, gammelt/oxidiert nicht, splittert nicht
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hi,

    wenn du materialgerecht konstruieren kannst, dann ist Sperrholz der richtigen Sorte ein sehr geeignetes und komfortabel, mit einfachen Mitteln zu bearbeitendendes Material.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leiterplatte Als Baumaterial
    Von grizzly im Forum Mechanik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 12:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •