-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Strombegrenzung bei DC Motor mit L298

  1. #1

    Strombegrenzung bei DC Motor mit L298

    Anzeige

    Hallo erstmal,

    ich habe einen Gleichstrommotor der gegen einen mechanischen Anschlag fährt, als Treiber verwende zwei der vier Ausgänge eines L298 und zum Steuern einen Atmega8, nun möchte ich, dass der Motor nicht immer mit voller Kraft gegen den Anschlag drückt sondern nur so stark wie nötig um ihn dort zu halten. Ich habe einen Sensor über den ich ermitteln kann, ob der Motor am Anschlag ist oder nicht und um den Strom zu begrenzen verwende ich den Sense-Pin des L298, testhalber habe ich ein einfaches Programm geschrieben das den Enable-Pin des L298 auf LOW setzt sobald ein bestimmter Strom überschritten wird und hier liegt mein Problem: Das ganze funktioniert eigentlich wunderbar, nur fängt der Motor nach kurzer Zeit am Anschlag an sehr hell zu "pfeifen".

    Gibt es einen Weg das weg zu bekommen bzw. gibt es bessere/elegantere Lösungen um den Strom zu begrenzen??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hallo!

    Besteht die Möglichkeit, dass die "Strombegrenzung" schwingt? Also: Strom zu hoch -> Treiber abschalten -> kein Strom -> Treiber einschalten usw.?

    Unterstützt der L298 (ist das ein Vollbrückentreiber?) Bremsbetrieb? Wenn ja, könntest du mal versuchen, ob das ausreichend ist, bei Erreichen des Endanschlages den Motor dort zu halten.

    Schöne Grüße

  3. #3
    Hallo,

    Erstmal vielen Dank für deine Antwort

    Das kann sehr gut sein..

    Der L298 ist ein Vollbrückentreiber und er kann wohl auch bremsen, wenn man beide Eingänge auf High setzt.

    Allerdings möchte ich den nötigen Strom regeln können - wenn Kraft gegen den Motor wirkt möchte ich den Strom bis zu einer bestimmten obergrenze anheben können und so gegenwirken.

    Ich habe gelesen das einige ein PWM Signal auf die Enable-Leitung legen und durch ändern der Pulsbreite den Strom regeln, aber erzeugt das nicht auch solche schwingungen?

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Wenn die PWM-Frequenz im hörbaren Bereich liegt, "summt" der Motor mit eben dieser Frequenz. Vermeiden kann man das natürlich, indem man eine PWM-Frequenz von > 20kHz nimmt.

    Wofür möchtest du den Strom regeln können, wenn du nur die Endanschläge abfangen willst? Sinn macht das natürlich bei einer "echten" Positionsregelung, bei der der Motor auf jeder beliebigen Position zum stehen gebracht wird (und dort auch unter Einwirkung einer Kraft verbleiben soll).

    Schöne Grüße

  5. #5
    Das Problem ist das der Motor immer eine gewisse Kraft braucht um sich am Anschlag zu halten (kein Getriebemotor), er soll aber nicht ständig mit voller Kraft gegen den Anschlag drücken sondern nur so stark wie nötig.

    Ich werde das mit dem PWM mal ausprobieren

    Könnte man das Pfeifen (die Schwingungen) auch wegbekommen indem man am Motoreingang zb. einen Elko vorschaltet?
    Geändert von lebowski91 (15.01.2013 um 16:03 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Das mit dem Elko (oder auch einer Drossel in Serie) könntest du mal ausprobieren, sollte zumindest die Geräusche etwas reduzieren, da dadurch die Oberwellen der PWM gedämpft werden.

Ähnliche Themen

  1. A4988 trotz Strombegrenzung Motor heiss
    Von steckplatte im Forum Motoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 15:00
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 22:31
  3. 4,5V Motor mit RN Control & L298 ?!?
    Von Willa im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 16:10
  4. Strombegrenzung L297/L298
    Von Tomizz im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 10:07
  5. DC motor mit L298 betreiben
    Von khazad im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •