-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verständnissfrage zu PulseIn

  1. #1
    RN-Premium User Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    169

    Verständnissfrage zu PulseIn

    Anzeige

    Folgendes...
    Ich frage über PulseIN das Signal eines RC-Empfängers ab und gebe es ohne umwege aufs LCD aus
    Code:
    Pulsein Rcwert , Pinb , 3 , 1
                Locate 1 , 1
                Lcd Rcwert ; "  "
    Ich hab nen Atmega8 und eingestellt:
    Code:
    $crystal = 8000000
    Laut BAscom-Hilfe
    ERR variable will be set to 1 in case of a time out. A time out will occur after 65535 unit counts. With 10 uS units this will be after 655.35 mS.
    Sollte PulsIn in 10us-Schritten Zählen...
    Das Signal müsste in Nullstellung rund 1500us lang sein.

    ABER angezeigt bekomm ich bei Nullstellung einen Wert von 18 (Minimalwert=10/Maximalwert=25)


    Kann mir das bitte einer erklären??
    Ist Pulsein on einem der Timer oder von einem Prescale abhängig ??
    JAAAA... Microchips kann man essen... aber der Geschmack ist furchtbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.357
    Hallo,

    so lang kann das Programm garnicht sein, das man es nicht komplett herzeigen kann...
    - atmega wirklich auf 8MHz eigestellt? 'ggf auslesen oder mit "LEDblinker"testen
    - PinB.3 korrekt als input eingestellt?
    - Ist PortB.3 der Pullup mit aktiviert?

    - Rcwert as word '?? << mal probieren (-wenn klappt, ggf auf byte reduzieren)
    ...Lcd " " ; Rcwert '<< mal probieren (-wenn klappt ohne leerzechen(" ")probieren, wenn klappt ohne ("") probieren.)

    Viel Erfolg
    Geändert von HeXPloreR (12.01.2013 um 21:36 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    RN-Premium User Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    169
    Ja... Ich dussel hab gerade die Fuses kontrolliert und gesehen, das er auf 1MHz eingestellt war... das erklärt natürlich alles.


    Hab das gefixt und auf anhieb stimmen die Werte *gg

    Trotzdem danke für den Denkanstoss.
    JAAAA... Microchips kann man essen... aber der Geschmack ist furchtbar.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.357
    Na, das ging ja mal schnell mit der Lösung

    ...weißt Du denn jetzt was "der Einsteiger" für Probleme hat?
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Ähnliche Themen

  1. EM4095 Verständnissfrage...
    Von deko im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:25
  2. Verständnissfrage zu MAX3232
    Von phantom01 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 11:35
  3. Verständnissfrage
    Von Hübi im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 13:39
  4. EEProm Verständnissfrage
    Von bernd33-1 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 11:00
  5. Haupt- und Unterprogramm Verständnissfrage
    Von Steffen44 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 17:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •