-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: LCD am M32 will nicht

  1. #1

    LCD am M32 will nicht

    Anzeige

    Moin,

    ich habe versucht ein 2 zeiliges Display, das von Conrad (14pins), an das M32 anzuschließen - über den LCD-Port. Das M32 ist über XUSB1 und USRUSB1 an die RP6 BASE angeschlossen. (Hier sind XUSB2 und USRUSB2 benutzt.)

    Leider bekomme ich ich das Display nicht zum Laufen. Der kleine Selbsttest aus der M32 Anleitung funktioniert schon nicht. LED Test war ok. LCD hat nicht reagiert. Ich hab nen Beispielprogramm genommen und es auf den M32 übertragen:

    // Includes:

    #include "RP6ControlLib.h" // IMMER einbinden!!!


    int main(void)
    {
    initRP6Control(); // IMMER als ERSTES aufrufen!!!
    initLCD(); // Das LCD starten. Muss IMMER aufgerufen werden, BEVOR das LCD verwendet wird!
    setLEDs(0b1111); // Alle LEDs ein
    mSleep(500); // Eine halbe Sekunde warten
    setLEDs(0b0000); // Alle LEDs aus
    mSleep(500); // Eine halbe Sekunde warten

    sound(180,80,25); // 2 mal Piepsen
    sound(220,80,0);

    showScreenLCD("################", "################"); // Etwas auf dem Display zeigen
    mSleep(1500); // Warten
    showScreenLCD("<<RP6 Control>>", "<<LC - DISPLAY>>"); //
    mSleep(2500); // Warten
    showScreenLCD("Hello World", "Example Program");
    mSleep(2500); //Warten
    clearLCD(); // Das LCD löschen

    while(true)
    {
    mSleep(1500); // Ewig warten...
    }
    return 0;
    }

    Die LEDs funktionieren wie erwartet, aber das LCD schreibt gar nix. Das Display leuchtet und die erste Zeile ist mit 16 dunklen Rechtecken gefüllt. Sonst nichts.

    Habe ich es falsch angeschlossen? Irgendwas vergessen zu initialisieren? Gibt es Konflikte bei den Libs? Sind die LCDs von Conrad manchmal Schrott?
    Was kann ich tun, um das LCD anders zu testen?

    Auch mit writeStringLCD_P(), setCursorPosLCD() und writeCharLCD() hatte ich keinen Erfolg.

    Hat jemand eine Idee?

    VG
    Christian

  2. #2
    Ich hab hier einen Thread gefunden, in dem exakt mein Problem beschrieben wird.
    http://www.roboternetz.de/community/...650-LCD-defekt

    Damals gab es keine Lösung. Probleme mit den Lötstellen konnte ich nicht feststellen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    ist höchstwahrscheinlich defekt wenn Du alles was in dem Thread so genannt wird geprüft hast UND die aktuellen Beispielprogramme von der Webseite verwendest.
    --> Also umtauschen.

    MfG,
    SlyD

Ähnliche Themen

  1. M32 nicht Connectbar
    Von _|Alex|_ im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 13:58
  2. EA DOG-M 162 an M32 LCD Port
    Von suicide im Forum Robby RP6
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 10:39
  3. LCD am RP6 Control M32
    Von tobuc0 im Forum Robby RP6
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 21:34
  4. M32 Serielle eingabe auf LCD ausgeben ohne CR LF
    Von logikbomb im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 14:46
  5. LCD am M32
    Von KayH im Forum Robby RP6
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 12:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •