-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ultraschallsensor fr Hhenhaltung eines Modellfluzeugs in Bodennhe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    Southampton
    Alter
    30
    Beitrge
    1

    Ultraschallsensor fr Hhenhaltung eines Modellfluzeugs in Bodennhe

    Anzeige

    Hallo an alle,

    ich beschftige mich seit geraumer Zeit mit ferngesteuerten Bodeneffektfahrzeugen.
    Hier ein Bild des wohl bekanntesten der Russen: http://www.google.co.uk/imgres?q=bod...9,r:2,s:0,i:75

    Es soll nun das RC-Modell mit einem Ultraschallsensor ausgeschattet werden, welcher die Hhe zum Boden(10-50cm) misst, und einen Befehl dann zum Hhenruderservo gibt, um die eingestellte Flghhe zu halten, auch bei Windstrungen etc. Nun meine Frage als Elektronikleihe ist nun, was brauche ich um von so einem Sensor z.b.
    http://www.google.co.uk/imgres?q=ult...,r:2,s:0,i:102
    mein Hhenruderservo mit dem Befehl zu versorgen, dass wenn die Flhhe ber einen eingestellten wert steigt, der servo das hhenruder so bewegt, das die hhe wieder reduziert. Auch sollte der Servo weiterhin mit der Fernsteurung ansteuer(bersteubar) sein, um die Flghhe manuell ndern zu knnen.

    Hat jemand eine Idee wie man an das Problem rann geht ?

    Anbei noch ein par Bilder und ein Video zum illustrieren, um was es geht.
    Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=7h2vyeeMbjY

    Viele Grsse und Dank schon einmal
    Robert
    Miniaturansichten angehngter Grafiken Miniaturansichten angehngter Grafiken 112.jpg   111.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Sdpfalz
    Alter
    43
    Beitrge
    2.240
    Die Latenzen der US-Messung wird fr kurze Impulse (Windb) nicht reichen, zudem hast Du aus dem US-Signal nicht die Lage des Gefhrtes im Raum ... schau mal bei der Quadrocopterfraktion, da wird mit Beschleunigungssensoren und digitalen FIltern, z.B. Kalmanfilter, zur Lageregelung gearbeitet.

    Aber sollte von der Aerodynamik her das Gefhrt nicht selbst eigenstabil auf seinem Luftkissen schweben durch den Bodeneffekt? Das sollte sich doch vom Grundgedanken her selbst ausregeln, oder?
    Gendert von Vitis (10.01.2013 um 18:31 Uhr)
    Vor den Erfolg haben die Gtter den Schwei gesetzt

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Oberschwaben
    Beitrge
    82
    Die AR.Drone benutzt Ultraschall zur Hhenmessung. Das ist aber natrlich nicht der einzige Sensor der Lageregelung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionr
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beitrge
    7.942
    Das Ultraschallmodul wird zumindest ohne Modifikation zu langsam sein. 20 Werte pro Sekunde sind vermutlich zu wenig. Im Prinzip sollte die Ultraschallmessung aber auch schneller gehen, wenn man sich auf die den kleinen Messbereich beschrnkt. Ein Problem knnte ggf. noch Staub werden.
    Die IR Sensoren von Sharp sind vermutlich einfacher.


    So wie es im Video aussieht ist aber wohl eher die Neigung ein Problem, und dafr wre an eher ein Gyroskop der richtige Sensor. Auch dazu findet man einiges bei der Quadrocopterfraktion.

hnliche Themen

  1. wasserdichter Ultraschallsensor fr YETI-Laufroboter
    Von ruderpaule im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 10:43
  2. Ultraschallsensor SRF04 fr ASURO
    Von ippeb im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 17:01
  3. Schaltung fr Ultraschallsensor Auswertung im Eigenbau
    Von logbuch im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 09:56
  4. Ultraschallsensor fr Magnetschwebekugel
    Von Der Billie im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 16:52
  5. Ultraschallsensor fr minimale Distanzen
    Von aromersohn im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 17:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •