-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PC startet nicht von CD/DVD

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    PC startet nicht von CD/DVD

    Anzeige

    Leute ich muss mal hier nachfragen, ich bin mit meinem Latein am Ende... Für den Alltag(Programmierung, Inet, Mail, AVR-Anw. usw.) benutze ich eine siemens fujitsu Workstation W340 mit Board d2156 PIV 3,5GHz 1GB RAM usw...
    Ich kann da nur noch mit der 1.HDD Starten. Im BIOS ist CD/DVD als Start definiert und auch mit F12 /Bootsoptionen startet der PC trotz ausgewählter CD/DVD immer von der HDD mit eben Windows XP.

    ich habe das ganze BIOS durchforstet, ob ich vielleicht eine Einstellung falsch oder vergessen habe, nix gefunden. Ich hoffe ja das sich in unserer grossen Gemeinschaft vielleicht ein besser wie ich bewanderter User befindet, der mir helfen kann.

    Ich danke schon mal für alle erdenklichen Hinweise..

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    451
    Ist die CD überhaupt boot fähig?

    Kannst du evtl auch über einen USB stick booten und deine DVD auf diesen "brennen"
    Eine Anleitung wie man einen erstellt gibt es z.B. hier: http://www.ubuntu.com/download/help/...ick-on-windows

    Ansonsten evtl ein Cmos clear versuchen oder mal das Laufwerk tauschen, vlt. ist das ja einfach nur Kaputt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo robin ich danke Dir erst einmal !

    ich habe jetzt ein FS-Forum gefunden und mich da mal angemeldt..mal sehen. Ja die CD/DVD sind alles bootable, ist je erst seit kurzen. Ich mache damit immer den erweiterten Virencheck auf meinen PC indem ich per CD/DVD starte..die gehen ja auf anderen PCs. Die Laufwerke sind intakt, ich denke eher das es ein BIOS Problem ist, leider finde ich kein Update...oder habe es noch nicht gefunden.

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101
    Hallo,
    Die Laufwerke sind intakt, ...
    hat denn die Workstation schon mal in der Konfiguration von einer CD gebootet?

    Ich hatte mal ein DVD Laufwerk, daß plötzlich nicht mehr in der Lage war bestimmte Formate zu lesen. DVD Filme ging, Audio CDs nicht mehr. Habe dann die Lasereinheit getauscht (nach diversen Recherchen im Internet) und dann lief wieder alles.

    Also wenn die Konfiguration schon mal in der Form gebootet hat, CD- (bzw DVD-) Laufwerk gegen eins, das sicher bootet tauschen !? ...

    PS: auf die Master Slave Settings am Laufwerk achten (Jumper normalerweise)

    Gruß
    Searcher
    Geändert von Searcher (08.01.2013 um 12:38 Uhr)
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Searcher !
    natürlich ist die Konfiguration intakt gewesen, sonst hätt ich wohl nicht auch das XP von der CD aufspielen können...auch haben ja schon immer die bootablen Antivir bzw Antibot CD/DVD vom DVD Laufwerk starten d.h. booten können und ich dann unter Linux den PC checken konnte, auch gingen ja LIVE-Systeme zu starten. Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe es hinbekommen über eine USB Diskettenlaufwerk zu booten und gleich mal das BIOS geflasht, nun geht es. Weiss der Kuckuck was da mal im IOS vorging, ob vieleicht Schadprogramme da wirkten oder es durch sonstwas kam. Es geht wieder und ich bin froh, denn für den Zweck wo ich die WS einsetze ist es gut. Mein "SonntagsPC" frist mir zu viel Strom um Tagsüber zu laufen....

    Nun ja ich werde das noch mal im FujisuSiemens Forum anbringen, mal da um Meinungen nach der Ursache forschen, nicht das das mir nochmals Passiert.

    Danke Euch sehr

    Gruss
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  6. #6
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Im BIOS sollten die Prioritäten für Boot-Quellen gesetzt werden können. Hast Du vielleicht irgendein BS vom USB-Stick gestartet und es dabei auf USB umgestellt? Und als zweite Prio dann die Festplatte und CD-Laufwerk war erst an der dritten Stelle?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo 5 Volt !
    Das Dumme ist bzw. war das CD/DVD in der BOOT-Reihenfolge ganz vorne stand, selbst bei der manuellen Auswahl beim Start, per F12, konnte ich es anwählen aber immer bootete der PC von der HDD und vorher ging alles...nun ja nach dem BiosFlash gehts ja wieder, ich frage mich nur wie sich da sowas verstellen konnte, das trotz auswahl immer von der HDD gebootet wurde.. das ist was mich so stutzig macht..
    Gootseidank ging das Booten dann über ein USB Floppy, sonst hätte ich erst noch eine Floppy innen installieren müssen und der PC ist schon so voller "Strippen" wegen dr vielen Schnittstellen..
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. ATmega32 startet nicht
    Von Feratu im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 14:23
  2. Programm Mfile startet nicht
    Von Spyder24 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 17:23
  3. Mikro Servoboard startet nicht
    Von hululu im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 20:21
  4. Asuro: Selbsttest startet nicht
    Von Troman im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 18:27
  5. Atmel startet nicht!
    Von corny335 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 18:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •