-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Cubieboard A10 512/4GB

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Alter
    69
    Beiträge
    83

    Cubieboard A10 512/4GB

    Anzeige

    Hi Leute,

    am Samstag kam mein Päckchen mit dem Cubieboard.
    Hier die Info's zum Cubieboard
    http://www.cubieboard.org
    http://linux-sunxi.org/FirstSteps

    Ich habe mich genau an die Anweisungen des Herstellers gehalten.
    1. SD Karte mit BerryBoot beschrieben.
    2. SD beim Cubieboard eingeschoben.
    3. Netzteil 5 Volt 2Ah an DC Jack
    (Nach Shutdown -h now bleibt das Cubieboard aus. Kleine Taste vor LED 2-3 Sek gedrückt halten
    und das System wird wieder geladen)
    4. Die Installation der Software durchgeführt (wird im Video beschrieben)
    http://www.youtube.com/watch?v=s2xGu6urECA
    http://www.youtube.com/watch?v=YJVj1XBlFPc

    Vor jedem Start des Betriebssystem kommt BerryBoot.
    Somit hat man die Möglichkeit das System zu ändern oder
    anderes Betriebssystem zu installieren. Android 4.??? soll auch funktionieren.

    Naja, ist kein schneller Desktop oder Laptop aber mit 1.5G läuft es ganz gut.
    HDMI Bild ist super. Sound funktioniert - GNOME MPlayer
    XBMC Media Center läuft zu langsam; funktioniert so nicht.
    Hier sollte die opt. Version Image besser funktionieren.

    Cubiesystem
    Cubieboard 1GB/4GB, WLAN EDIMAX Stick,
    Tastatur+Maus Microsoft Wireless 1000
    Samsung SD 32 GByte
    Netzteil 2Ah an USB Kabel mit DC Jack
    Monitor HDMI 24Z
    Betriebssytem Linaro/Lubuntu-Linux

    Gruß
    Kurt
    Geändert von ex535 (31.01.2013 um 17:00 Uhr) Grund: Hinweis Softwareinstallation,1GB

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Alter
    69
    Beiträge
    83
    Mittlerweile habe ich das zweite Board erhalten.
    Das Board hat 1GB RAM.
    Android 4.0.4 ist installiert und läuft gut.
    An der Harddisk SATA II Schnittstelle habe ich eine 64 GB SSD angeschlossen.
    2A 5V Netzteil sollte schon verwendet werden.
    Funktioniert gut. Herstellerangaben sind zutreffend.

    Das Board kann ich empfehlen!

    Gruß
    Kurt
    Geändert von ex535 (31.01.2013 um 16:59 Uhr)

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Alter
    69
    Beiträge
    83
    Hi,
    nach langer Pause habe ich mein Cubieboard1 ein wenig angepasst.
    Die Cubian Lösung habe im nand installiert. Die Performance hat sich verbessert.
    SSD HD an USB läuft auch gut.
    GPIO kann nun genutzt werden
    Hier noch eine gute Anleitung: http://docs.cubieboard.org/start

    Schaut mal rein.
    http://pieper-sensor.no-ip.org
    Die Temperaturmessung läuft noch am Raspberry Pi.
    Ist aber noch nicht verbunden.

    Gruß
    Kurt
    Geändert von ex535 (03.04.2014 um 00:57 Uhr)

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.08.2006
    Alter
    69
    Beiträge
    83

    Cubieboard

    Schaut mal rein.
    http://pieper-sensor.no-ip.org
    Die Temperaturmessung läuft noch am Raspberry Pi.

    NO-IP wurde deaktiviert bzw. gelöscht.

    Jetzt nur noch hier: http://raspberrypi.umv2ng6wafyjulno.myfritz.net/

Ähnliche Themen

  1. DMX 512 Empfang?
    Von stfan1409 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 22:22
  2. Hex-Editor mit Darstellung von mehr als 512 Spalten
    Von Jaecko im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 23:11
  3. DMX 512 Empfänger -->> läuft
    Von The Man im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 20:20
  4. DMX 512 Protokoll
    Von The Man im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 18:58
  5. DMX-512 Dimmer Schaltplan
    Von Vitis im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •