-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bitmuster / Zeichendarstellung invertieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    161

    Bitmuster / Zeichendarstellung invertieren

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich komm jetzt nich drauf....

    Ich möchte Zeichen für ein Grafik- Display teilweise invers darstellen.

    Ein Zeichen hat z.B. in der ersten Reihe folgendes Muster: "&B00001000" daraus soll dann "&B11110111" werden, usw.

    Das bedeutet ich möchte mit nur einem Befehl die Reihen, wenn sie vor der Darstellung nacheinander abgefragt werden, invertieren.

    Gibt es in Bascom einen solchen Befehl? Steh jetzt irgendwie auf der Leitung....

    Danke!
    Gruß
    Markus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hallo,

    ganz genau habe ich nicht verstanden worauf du hinaus willst, aber invertieren kann man einen Wert natürlich mit NOT, also

    Code:
    B = NOT A
    Keine Ahnung ob's das ist was du suchst...

    Gruß
    Malte

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    161
    Hi Malte,

    bingo! genau das meinte ich. Danke!

    Damit kann ich bei der Darstellung verschiedener Zeichen im Grafikdisplay bestimmen ob und welches Zeichen "positiv" oder "negativ" dargestellt werden soll.

    Habs gerade getestet und es funzt.
    Geändert von m@rkus33 (04.01.2013 um 12:41 Uhr)
    Gruß
    Markus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    161
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto.jpg
Hits:	11
Größe:	85,8 KB
ID:	24193

    Hier sieht man was ich meine. Ich kann beliebige Zeichen an beliebiger Stelle auch invers darstellen, ohne einen eigenen Zeichensatz dafür erstellen zu müssen. In dem ich im Falle vor jeder Darstellung im LCD das jeweilige Byte mit "NOT" invertiere.
    Gruß
    Markus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Hey,

    freut mich, dass ich so einfach helfen konnte. Poste doch ein paar Zeilen Code dazu, vielleicht ist es ja auch nochmal für jemand anderen nützlich...

    Gruß
    Malte

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    161

    Beitrag

    Der Ursprungscode ist von hier: http://www.mkprojekt.de/index.php?content=3310_1

    Ich habe dann nur vor dem SPIOUT jeweils eine Abfrage drin ob das Zeichen invers oder nicht dargestellt werden sollte. Ich gebe dann nur nach der Positon und Text an ob inverse Darstellung oder nicht.

    Code:
    Dim Invers as Bit
    
    
    Do
    Position x,y
    Text = "Hello World"
    Invers = 1               'Inverse Darstellung = 1, normale Darstellung = 0
    Call Nprint
    .
    .
    .
    .
    
    Sub Zeichenout
    Dc = 1                                            
    For Count = 1 To 6
    Read Daten
    Ce = 0
            If Invers = 0 Then Spiout Daten , 1
            If Invers = 1 Then
                    Negdaten = Not Daten
                    Spiout Negdaten , 1
                    End if
    Ce = 1
    Next Count
    Dc = 0
    End Sub
    Gruß
    Markus

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] bitmuster durchschieben (Port)
    Von oderlachs im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 15:21
  2. Fehlerhafte Zeichendarstellung 4x20LCD KS0066
    Von Natureengeneer im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 02:17
  3. Bitmuster auf verschiedene Ports aufteilen
    Von Arkon im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 20:53
  4. Bitmuster für 5-Pin Stepper?
    Von Jacob2 im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 11:07
  5. Bitmuster auswerten mit Bascom??
    Von michaelF im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 06:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •