-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Technikerprojekt

  1. #1

    Technikerprojekt

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo liebe Roboterfreunde,
    ich habe mich hier angemeldet weil ich in der Schule zum staatlich gepr. Techniker fachr. Energietechnik Automatisierungstechnik bin.
    In etwas mehr als einem Jahr muss ich ein Technikerprojekt präsentieren. Was ist uns freigestellt, hauptsache es hat die Inhalte die wir in der Schule lernen.
    Dazu gehört jede menge C/C++ programmierung, Prozessautomatisierung, Informatik, Elektronik, Elektrotechnik.
    Deswegen war mein Idee ein Roboterfahrzeug zu bauen.
    Der erste grundgedanke ist das das Fahrzeug in einem Raum von alleine in der Gegend herumfährt und mit Infrarot oder Ultraschallsensoren verhindert wird das es irgendwo dagegen oder runterfährt.
    Der zweite gedanke war das das Auto dann auch vom PC ferngesteuert werden kann.
    Das wäre die einfachste Version.
    Da ich aber jede menge Zeit habe ist zu überlegen ob man das nicht ausweitet und es für den aussenbereich GPS gestützt machen kann, damit der Roboter z.b. weis wo er ist, und man ihm per Koordinate ein Ziel geben kann und er begibt sich dahin. Natürlich durch die Sensoren ohne irgendwo dagegen zu fahren.
    Desweiteren wäre es Interessant den Roboter mit Akku und Photovoltaik zu betreiben, dabei ist abzuwägen ob man mit Photovoltaik und dem möglichen Platz die nötige Energie erzeugen kann.
    Desweiteren wäre Interessant das der Roboter einen überblick hat wie weit er von einer Basisstation entfernt ist die dazu benutzt werden kann um den Roboter aufzuladen. Durch die Entfernung und beobachtung des Akkustandes könnte der Roboter selbst entscheiden wann er spätestens zur Basis zurück muss um sich wieder aufzuladen.
    Das wäre so das was in meinem Kopf ist.
    Jetzt ist so das ich mit Roboter noch nicht viel zu tun gehabt habe, ausser bei meiner Arbeit mit Schweißroboter. Ich hab allerdings etwas erfahrung mit der Ansteuerung von Motoren und Prozessautomatisierung und Programmierung.
    Über die Größe wie Groß der Roboter sein soll hab ich mir noch keine Gedanken gemacht. Kann aber schon etwas größer sein.
    Jetzt ist meine Frage an euch:
    Ist so etwas inenrhalb eines Jahres zu realisieren ?
    Ich bin erst am Ende des 1. Halbjahres, also lerne ich noch jede Menge und es ist klar das ich jetzt noch vor Problemen stehe die ich evt erst in einem weiteren Halben Jahr lösen kann.
    Daher auch meine Anmeldung hier in dieser Community in der hoffnung unterstützung und Hilfe zu bekommen.
    Bis bald
    De-Koch

  2. #2
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Hi und willkommen im Forum.

    Die Dauer, Komplexität und Ausgaben hängt alles von Dir ab. Man kann die Frage, ob es in einem Jahr machbar ist, so pauschal nicht beantworten. Es kommt auf Deine Ressourcen an (Zeit, Werkzeug, Platz, Geld...)
    Eine einfache Frage die den Aufwand erhöht/verringert - was würdest Du gerne als Chassis nehmen? Was Fertiges, oder würdest Du lieber was eigenes bauen?

    Bei der Elektronik kann man auch zu fertigen Boards/Sensoren greifen. Hier würde ich entweder eines von RN-Control Reihe oder eins von den Arduinos empfehlen.

    Zur Basisstation zurück fahren und sich an die Dockingstation "hängen" würde m.M.n. den größten Aufwand verursachen.

  3. #3
    Danke für deine Antwort.
    Also wie gesagt Zeit, ich hab ein Jahr und hab die Ambitionen sehr viel Freizeit da rein zu hängen weil es für einen guten Zweck ist und mich einfach unheimlich interessiert.
    Geld ist erstmal auch nebensächlich da ich ehemaliger Soldat bin und die Bundeswehr da auch mit bezahlt.
    Bei Technikerprojekten ist es auch nicht unüblich das Firmen da mitspielen und mit bezahlen.
    Das mit der Basisstation ist ja auch nur die letzte "coolste" ausbaustufe...wäre aber lustig.
    Wegen Chassis.....ich bin mir noch nicht sicher ob ich gerne Räder oder (Gummi)Ketten hätte.
    Selber bauen ist eigentlich auch kein problem, aber wenn es etwas fertiges gibt wäre auch in Ordnung.
    Gruß De-Koch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •