-
        

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Frage zum Pulsein Befehl

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511

    Frage zum Pulsein Befehl

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,
    ich habe mal versucht den Pulsein Befehl zu nutzen,um meinen RC Empfänger auszuwerten.Das hat mit einem Kanal auch super geklappt,doch funktioniert es einfach nicht mit dem Zweiten.

    Könntet ihr mir weiterhelfen ?? Kann man überhaupt zwei auswerten ??
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Ja, natürlich kann man zwei auswerten...mache das selber so mit vier Kanälen

    Moment ich lade mal deinen code runter...

    Was hat denn da geklappt? - RC Signal war das sicher nicht.

    Es fehlt:
    Config PortD.2 = Input 'Eingang RC Signal
    PortD.2 = 1 'PullUp für PD2 an

    Zweiten Kanal einfach genauso machen. Sollte klappen.
    Vielleicht reicht eine Byte-Variable aus?

    Viel Erfolg
    Geändert von HeXPloreR (02.01.2013 um 19:08 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Danke für deine Antwort,
    aber mit dem : Config PortD.2 = Input 'Eingang RC Signal PortD.2 = 1 'PullUp für PD2 an
    zeigt mir das Display nur Null an.
    Ich habe hier übrigens den falschen Code hochgeladen.Ich habe es eben noch mal mit zwei Kanälen mit meinem Code von oben probiert.Da funktioniert es.
    Ich komme also zum Entschluss ,dass es etwas mit der Motoransteuerung zu tun haben muss ,dass es nicht funktioniert.

    Hier noch mal der nicht funktionierende Code ,den ich wirklich hochladen wollte:
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Das erste Programm von oben geht also nicht? - hast Du Masse (Board und Empfänger) verbunden und den richtige PIN als Signaleingang ausgesucht? Signal kommt am Empfänger an - Gegenprobe ggf mit Servo?
    Es iein einfaches Programm, das sollte so gehen.

    Ist da auch ein Display mit dran? Möchtest Du ausgaben darauf haben, also erwartest Du da was?

    Wenigstens hier könntest Du nun die Änderungen von oben mit rein nehmen - der Code vorher mit LCD war gut zum testen...der neue nicht -weil zwar Baud drin ist, aber keine Ausgabe programmiert.
    Ausserdem ist PortD.7 zweimal = Output gesetzt ??
    Und die anderen Outputs sind auch "komisch" definiert

    Das Goto kann man machen
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Ne ,so meinte ich es nicht.Der Code in Beitrag Nr. 1 funktioniert ja, aber der von Beitrag 3 nicht ! Wenn ich in den Code von 1 deine Sachen einfüge funktioniert aber auch der Code nicht mehr.Also muss das schon mal falsch sein.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Ach so - so einfach ist das?
    Zeigst mir nochmal den neuen geänderten Code von Post 1.

    Wie war das nochnmal: Nach dem reseten des µC sind alle Pins Ausgänge oder Eingänge?
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Also: RC-Auswertung funktioniert.Das andere nicht! Frage :Warum??
    Wie war das nochnmal: Nach dem reseten des µC sind alle Pins Ausgänge oder Eingänge?
    Hä??? Was ??
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Also weil Du schon mal nicht zuhörst: Deine Pins (Zeilen 10 bis 15) für den Motor müssen Ports sein.
    Zeile 9 ist doppelt!??
    Geändert von HeXPloreR (02.01.2013 um 20:37 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Entschuldigung (auch für die Ausrufezeichen,die waren ein bisschen falsch verstanden geworden).Das mit den Pins und Ports ist egal.Dies habe ich vom RN-Control-Beispiel übernommen und auch getestet.Das funktionier auch mit den Pins.

    Jetzt habe ich auch noch mal das Programm :RC-Fernbedienung mit Motoren-2.bas getestet und habe festgestellt,dass die Motoren beim ersten Kanal funktionieren,doch wenn ich die Position des zweiten Kanals ändere ,die Motoren nur zucken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Kein Problem wegen Ausrufezeichen - hab ich garnicht geshen

    Tja, mit den Pins hast du wohl recht bzw steht es bei mir auch noch so drin...

    Den ersten Motor würde ich dann, nachdem er ja anscheinend funktioniert mit dem Signal, einfach abklemmen. Hört sich nämlich so an als wenn die Spannung einbricht. Am Empfänger, am µC oder am Motor selbst. Dann nochmal testen.
    Da du keine LED zur Anzeige des "run" vom µC in diesem Programm hast, sieht man eventuell auch nicht das er mitresetet??

    Das Motor-Testprogramm welches ich für meine RN-Control geflasht hatte lief so nicht - mußte erst ein paar dinge ändern. hmm...ich schau da nochmal gelegntlich drauf...wegen den Config Pins.
    Ach so, da sollten keine einfachen Motoren ran, eher Getriebemotoren oder gehacktes Servo - wegen Rückstrom des drehenden Motors vermute ich - hat damals meinen Motortreiber gegrillt ...trotz Freilaufdioden

    Wäre eine LED und eine kleine "an/aus Pause" vor der Schleife - bringt Sicherheit und beschleunigt die Fehlersuche.
    Geändert von HeXPloreR (02.01.2013 um 21:25 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zum Bascom "Sound"-Befehl
    Von DirkP im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 14:07
  2. Wert berechnen Pulsein-Befehl
    Von RAM im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 18:05
  3. Arbeiten mit dem PULSEIN-Befehl
    Von Powell im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 16:14
  4. Frage zum Befehl "readmagcard" bzw. abbruch des pr
    Von sephi23 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 09:20
  5. Frage zum Befehl outp!
    Von Decca im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 14:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •