-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: BTM222 mit RP6 und RobotLoader

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5

    Frage BTM222 mit RP6 und RobotLoader

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    habe mein BTM222 an meinen RP6 angeschlossen und wollte nun fragen wie ich eine Verbindung mit dem RobotLoader bekomme.
    Unter Putty funktioniert alles, nur möchte ich (wenn möglich) den RP6 auch über BT flashen.

    Vielen dank im voraus

    mfg marvin2610

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.01.2010
    Alter
    27
    Beiträge
    106
    Hallo Marvin,

    eine interessante Frage, ich vermute mal, dass es nicht (oder nicht so einfach) funktionieren wird.

    Ich bin mir nicht sicher, ob der RobotLoader normale serielle Schnittstellen unterstützt. Wird der (virtuelle) serielle Port des BTM denn in der Liste der verfügbaren Geräte im Loader angezeigt?
    Falls ja: Wie hast Du das BTM222 an den RP6 angeschlossen? Wenn ich mich recht erinnere verwendet der Loader den RTS-Pin, um auf dem RP6 einen Reset auszulösen. Hast Du das so angeschlossen?

    Grüße,

    Max

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5
    Hallo Max,
    Nein der Port wird nicht angezeigt. Den reset Pin habe ich auch nicht angeschlossen da ich erstmal sehen wollte ob es überhaupt geht, wird dann wohl nicht gehen.
    Bin für weitere tipps dankbar.
    Gruß Marvin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    klar kann der RobotLoader normale serielle Schnittstellen anzeigen, wird unter Linux standardmäßig so gemacht.

    RobotLoader beenden. Dann die Datei
    <robotloader>/config/rp6loader.cfg
    öffnen und

    Code:
    BootLoader.useNativeLib.linux=RXTX 
    BootLoader.useNativeLib.other=RXTX 
    BootLoader.useNativeLib.windows=JD2XX

    Ändern:
    .windows=RXTX

    Speichern, RobotLoader starten.
    Dann sollten Comports angezeigt werden.
    (allerdings ist die RXTX Lib unter Windows mit den FTDI Adaptern in manchen Konfigurationen
    etwas störrisch daher wurde das dort anders gelöst)

    MfG,
    SlyD

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit RobotLoader 2.3c
    Von JayWay im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 20:40
  2. RobotLoader 2.4a
    Von SlyD im Forum Robby RP6
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 17:03
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 16:31
  4. RP6 - Uart Adapter für btm222
    Von AsuroPhilip im Forum Robby RP6
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 18:37
  5. Problem mit BTM222 und RS232 und ATMEGA128
    Von bpoettker im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 23:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •