Die beiden Fans alternativer Antriebe Matt Bellue und Ben Cooper haben in Zusammenarbeit mit der Missouri State University sowie der Missouri University of Science and Technology eine Motortechnik entwickelt, die tatsächlich mit Wasser funktioniert, wenn auch das Wasser hier nicht die Rolle des Treibstoffs spielt. Schade, nicht? Das wäre es gewesen! * Doch interessanterweise sind auch die „paar Tropfen Öl“ nicht zum Verbrennen gedacht, denn das Prinzip ist anders. Der neuartige...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.