-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sprachproblem: LSM303

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214

    Sprachproblem: LSM303

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe einen Pololu-Sensor mit einem LSM303 Sensor. In der Lib für den Gebrauch mit den Arduino und in der Beschreibung dieser steht:
    "The library also includes a function for computing the tilt-compensated heading for those looking to use the LSM303 as a tilt-compensated compass."
    Mein Problem: Was heißt tilt-compensated? Geht es darum, dass heraus gerechnet wird, wenn der Sensor nicht senkrecht steht?
    Danke
    Gruß
    Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    Ich verstehe "tilt-compensated" einfach nur als neigungskompensiert.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214
    Danke ... aber ich verstehe nicht was das bedeutet... inwiefern ist die Neigung hier relevant!?
    welchen Vorteil hat das beim Kompass...
    Gruß
    Stefan

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Ich denke, dass der beliebig geneigte Kompass immer das gleiche zeigt, weil er für alle mögliche Neigungen kompensiert ist. Wie es realisiert werden könnte, habe ich leider k.A.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    376
    Das Magnetfeld von Erde ist nicht Horizontal, aber hat eine bestimmte Winkel mit die Horizontale. Diesen Winkel aendert sich mit die Geografische Position. Auf die Polen selbst geht das Feld senkrecht die Erde in. Ein Kompass wird dafur korrigiert, aber dafur ist eine standard Kompass auch nur nutzbar in bestimmte Geografische Positionen. Ein Elektronisch kompass mit 3 Achsen kan immer die exacte Richtung erfassen von Feld, und dadurch auch SW-massig kompensieren.

Ähnliche Themen

  1. I2C LSM303 auslesen
    Von boecki91 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 12:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •