-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Motoren ansteuern

  1. #1

    Motoren ansteuern

    Anzeige

    Hallo,

    Habe folgendes Problem. Ich muss zwei Motoren so ansteuern, das sie in entweder wahllos, oder aber auch in festgelegten Abständen ihre Drehrichtung ändern. Also immer von vorwärts auf rückwärts schalten. Der Abstand zwischen vorwärts und rückwärts sollte mindestens um die 3 Sekunden liegen, idealerweise einstellbar sein. Da ich denke, dass es sehr kompliziert ist das ganze wahllos zu gestalten,sollte man das geregelte umschalten wohl eher in Betracht ziehen.
    Sehr wichtig ist, dass es möglichst billig und auch einfach sein soll. Auf der einen Seite, da ich noch großer Anfänger bin und auf der anderen Seite, da ich eventuell mehrere davon bauen möchte und da soll es nicht zu teuer werden.
    Zur näheren Erklärung des Projekts. Die Motoren sollen zwei Arme antreiben, die immer von rechts nach links fahren...

    Vielen Dank für jegliche Hilfe!

    Mfg Robert

  2. #2
    Hiiillllffffeeee!!!
    Hat keiner ne Ahnung wie ich das billig realisieren könnte?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    82
    Hi,
    es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Motor anzusteuern. Du kannst das entweder mit Relais machen (z.B. Conrad BestellNr 505013) oder mit einem IC (z.B. TC 4469). Kommt ganz drauf an, wieviel Strom/Spannung dein Motor braucht.
    Die Ansteuerung (Umschalten) kannst du mit einem Rechteckgenerator realisieren.
    Kannst hier auch im Forum ein bisschen suchen. Da gibts verschiedene Beiträge zu dem Thema Motoransteuerung. Stichwort H-Brücke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also wenn das ganze immer in gleichen Bständen oder verstellbaren Abständen auf jeden Fall ohne Veränderung gleichmäßig passieren soll, würde ich dir eine Blinkerschaltung empfehlen, über die Widerstäandswerte kann man die Länge etc. verändern. Dann statt den Lämpchen ein Relais 2xum. Fertig!

    Hier mal ein Beispiel:
    http://www.wagener-net.de/seite309.htm

    Du kannst aber auch einen Blinker mit dem NE555 realisieren.

    MFG Moritz

  5. #5
    Hey,
    Perfekt, nach genau so etwas hatte ich gesucht! Vor allem ist es wunderschön einfach erklärt, dass sogar ich es bauen kann *gg*...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •