-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Buzzer für Silvesterparty

  1. #1

    Buzzer für Silvesterparty

    Anzeige

    hi,
    für die anstehende Silvesterparty würde ich gerne einen Saufbuzzer basteln.
    Das Prinzip sieht vor das jeder der zur Toilette will an einen Buzzer vorbei muss und diesen so oft er möchte aber mindestens einmal drücken muss.

    Nach einer zufälligen Anzahl von "Drückern" (1-20 mal drücken) gibt das Gerät ein akustisches bzw. optisches Signal aus und bestimmt den Gewinner.

    In dem geplanten Falle wird ein sehr hochprozentiger Kurzer "gewonnen".

    Vorhanden sind:
    -Standart Handdruckknopf (Maschinenpilz)
    -Optisches Signal (Rundumleuchte)
    -Nötige verkabelung etc.
    -14 tage Urlaub
    -Cnc Fräse für den Rahmen (allerdings nur noch bis zum 28.12 verfügbar)
    -jede Menge an POM für den Rahmenbau

    Fehlen tut mir ein "Ralais" oder eher ein Mircocontroller der mir den Zufall ins Gerät bringt.

    wäre jemand im Forum so nett und würde mir dabei unter die Arme greifen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    in wie weit sind deine Kenntnisse mit Mikrocontrollern und Elektronik?

    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...leicht_gemacht

    da siehst du eine Schaltung mit Taster und LED...

    so siehst du schon mal wie du auf einen Taster druck reagierst und eine LED ein schaltest.

    die LED kannst du durch einen Optokoppler ersetzen und über einen Transistor dein Relais zu schalten.

    http://www.elektronik-kompendium.de/...lt/0204302.htm


    Zu den Zufallszahlen:
    ich würde einen ADC Pin offen lassen und beim ersten Start und bei ausgelösten Alarm Abfragen.
    Dieser liefert dann einen wert von 0-1023 das würde ich durch 53 Teilen und mit 1 inkrementieren.
    Ergebnis= Anzahl der Tastendrücke bis zum nächsten Alarm.



    Hoffe es war soweit verständlich...

    Wenn noch fragen sind gerne Fragen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Hallo,

    Zitat Zitat von deko Beitrag anzeigen
    Zu den Zufallszahlen:
    ich würde einen ADC Pin offen lassen und beim ersten Start und bei ausgelösten Alarm Abfragen.
    Ich glaube da kommt immer was ähnliches raus. Ich würde einen schnellen Timer (z.B. 1kHz) erstellen der immer von 0 bis 20 zählt und dann von vorne beginnt. Die Zufallszahl fragt man dann beim drücken ab des Buzzers ab.

    Viele Grüße
    Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe bisher unentprellten Taster am Zählereingang als Zufallszahlgenerator benutzt.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Bumbum Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Ich glaube da kommt immer was ähnliches raus. ...
    Morgen,
    also bei mir wechselt der Pegel sehr stark...
    aber du hast recht wer weiß ob das reproduzierbar ist

    gruß
    deko^

Ähnliche Themen

  1. I MADE IT - celebration buzzer - zum gedanklichen abspacken^
    Von The Man im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 20:29
  2. Buzzer AC-1205G an ATmega8 anschließen
    Von Demian im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 16:15
  3. Piezo-Buzzer.....Funktionserklärung gesucht
    Von Andree-HB im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 21:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •