-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Motoren zucken wie verrückt beim flashen des µC

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    35
    Beiträge
    77

    Frage Motoren zucken wie verrückt beim flashen des µC

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich hätte mal wieder ein Problem bei dem ich leider nicht alleine weiterkomme. Ich habe am RN-Mega2560 zwei L293D mit vier Motoren an PWM dran.
    Klappt auch alles soweit sogut, nur jedesmal wenn ich den µC programmiere/flashe zucken diese wie verrückt. Ich habe nun mal mit 100k die Enableleitung nach GND gelegt, das hat aber leider nichts gebracht...
    Habt ihr eine Idee? VIelen Dank schon mal für die Hilfe!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Hallo!


    Normalerweise sollten alle Pins (bis auf die für die Programmierung verwendeten ISP-Pins) hochohmig sein, wenn ich mich richtig entsinne.

    Aber: Du hast auch einige Angaben vergessen, die eine genauere Aussage ermöglichen.
    • Programmierst du über ISP, JTAG oder per Bootloader?
    • Schaltplan
    • eventuell Quellcode des Bootloaders
    Grüße
    Thomas

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    passiert das mit allen Motoren? Es sind aber keine Pins der Motortreiber auch direkt am ISP angeschlossen, oder?
    Eventuell musst du niederohmigere Widerstände verwenden, probiere es z.B. mal mit 10k; evtl. auch noch an den anderen Inputs des Treibers.
    Grüße, Bernhard

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    35
    Beiträge
    77
    Hallo und schon mal vielen Dank für die antworten.
    ich verwende das rn-mega 2560 (http://www.robotikhardware.de/download/rnmega2560.pdf) mit Bascom und dem AVR ISP MKII. Der Effekt ist bei allen PWMs zu beobachten und damit allen motoren die angeschlossen sind. Die PWMs sind keine der ISP SChnittstelle (Mosi, MIso etc..), diese sind nämlich keine PWM Ports. Ich habe leider keinen Schaltplan, weil ich ohne weitere Bauteile die L293D am PWM und normalen I/O Ports betreibe. Ich werde mal einen niedrigeren Pulldown probieren, mals chauen ob es damit. klappt. Vielleicht hat ja noch jemand ideen, es ist nämlich verdammt nervig immer zum programmieren alle motoren abzuklemmen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Zitat Zitat von -=[Cassiopeia]=- Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat ja noch jemand ideen, es ist nämlich verdammt nervig immer zum programmieren alle motoren abzuklemmen
    Mir fällt auf die schnelle nur ein Nullkraftsockel für den µC (beispielweie: http://www.pollin.de/shop/suchergebn...recommend=true ), der schnell ins Brenner umgesteckt wäre.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Alternativ kannst du die positive Versorgung der Motortreiber abklemmen, während du programmierst.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von -=[Cassiopeia]=- Beitrag anzeigen
    Ich habe leider keinen Schaltplan, weil ich ohne weitere Bauteile die L293D am PWM und normalen I/O Ports betreibe.(
    Dann zeichne bitte einen. Muss nicht professionell sein. Ich habe so das Gefühl, dass da irgendetwas nicht stimmt, denn bei mir haben noch nie irgendwelche Ausgänge während des Programmierens geflattert.
    Grüße
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Viele check sum errors beim Flashen des Asuros
    Von moritzhoefert im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 19:44
  2. Dauerhafte Speicherung des Km-Stand beim Auto - wie?
    Von enterprise30 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 22:24
  3. Asuro - Motoren spielen verrückt....
    Von Illuminon im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 14:13
  4. Motoren zucken beim Anlaufen nur ganz Kurz!
    Von robotxy im Forum Motoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 18:09
  5. Servo zucken beim Steuern über RS232
    Von themaddin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 11:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •