-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Strom per Funk schalten

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    51

    Strom per Funk schalten

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    möchte von einem MC ohne Kabel einen Stromkreis in einer Entfernung von ein paar Metern schalten. Gibt es da Relais, die per Funk ansteuerbar sind oder was für eine Lösung gibt es für solche Fälle?

    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Weiß jetzt nicht genau was MC ist, aber per Funk schalten, ist nicht direkt leicht, reichen dir nicht die Fernbedienungen die man direkt in den Steckdose steckt, die funkionieren eigendlich gut. Solltest du das unbediengt selber machen wollen, überlege dir was du für eigenschaften hast um es zu vereinfachen.
    Meine damit ob du sichtkontakt hast, da wäre es mit infrarot einfacher. Solltest du die übertragung geschafft haben, gibt es auf jedenfall relais für netzstrom oder andere Stromkreise.

    Gruß David
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Hallo,
    @Sp666dy:
    Weiß jetzt nicht genau was MC ist
    Ein MC ist ein MikroController.
    @golther:
    Ansonsten gibt es Funkmodule, die durch den MC angesteuert werden können. Auf der EMpfängerseite brauchst du dann das "Gegenstück", Empfangsmodul und MC, über dessen Ports du dann z.B. ein Relais schalten kannst.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.434
    1234567890
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 23:01 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Auf die schnelle gefunden für Basteln/Adaptieren: http://www.pollin.de/shop/dt/MzUyOTQ...Set_COMAG.html .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    51
    Danke für die Vorschläge, hört sich schon mal nicht schlecht an. Möchte einen Controller bauen, der ggf. Licht und Herd in der gesamten Wohnung abschalten kann. das ganze z.b. zu einer bestimmten Zeit am Abend. Da Licht und Herd ja normal nicht direkt an der Steckdose hängen, wird das mit den Steckdosenlösungen etwas schwerer, hat da wer also eine Idee?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.434
    1234567890
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 23:02 Uhr)

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    51
    Also es ist ein älterer Elektroherd mit zwei PLatten und nem Kühlschrank drunter. So eine Zeile für Studenten halt, die Elektronik ist da noch sehr überschaubar und er hat auch keine Uhr. Kann man den nicht einfach ausschalten und ich kann ihn nur manuell wieder einschalten? Dann würde auch ein Störsignal den Herd nicht einschalten können.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.434
    1234567890
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken funk-selbsthaltung.JPG  
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 23:04 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    409
    Also das ist schon eine sehr sportliche Leistung, die du da vor hast. Ohne Elektriker deines Vertrauens wäre ich da sehr vorsichtig, wenn du nicht die nötige Qualifikation hast.
    Wenn ich deine Antwort richtig verstehe willst du Licht und E-Herd abschalten, aber die Steckdosen bleiben unter Spannung? Das würde bedeuten, du brauchst mindestens 3 getrennte Stromkreise (E-Herd, Licht, Steckdosen).
    Warum muss das ganze dann per Funk geschaltet werden?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schieberegister über Funk schalten
    Von Karlonimo im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 16:24
  2. per funk schalten
    Von epos im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 12:30
  3. Sicheres schalten über Funk ?!
    Von Roberto im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 18:58
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 19:11
  5. Strom schalten
    Von pilgrim im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 19:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •