Die neuen Current Transducer der Serie HLSR von LEM stellen eine technisch überlegene Alternative zur ohmschen Strom-Messung per Shunt und dem Einsatz von Optokopplern für isolierte Messungen dar. Sie nutzen den Hall-Effekt zur Strommessung und können so nicht nur Wechselströme, sondern auch Gleichströme oder gepulste Gleichströme erfassen. Die Messbereiche betragen 10, 20, 32, 40 oder 50 A eff . Die Ansprechzeit dieser Sensoren liegt bei 2,5 µs. Die Drift von Verstärkung und Offset ist im...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.