-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: USB Programmieradapter

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Microtolix
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    9

    USB Programmieradapter

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte mit der Mikrocontrollerprogrammierung anfangen. In den meisten Anfängertutorials steht immer wie man sich einen Parallelen oder Seriellen Programmieradapter baut. Ich habe jedoch an meinem Laptop keine dieser Schnittstellen. Darum denke ich werde ich einen für USB benötigen.
    Aber dann stellt sich mir die große Frage welchem am besten?
    Keine Ahnung ob es wichtig ist, aber ich möchte mit amtel-controller auf Windows7 arbeiten. Und zwar mit C.
    Außerdem sollte er möglichst günstig sein und Anfänger-freundlich.
    Könnt ihr mir da einen bestimmten empfehlen oder kann ich theoretisch jeden benutzen?

    mfG
    Microtolix

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    ich selbst benutze einen ATMEL AVRISP mkII. Diesen bekommst du z.b. bei Reichelt für 40€. Dieser funktioniert sehr gut und unterstützt die meisten AVRs

    Gruß
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Möglicherweise kriegt man ihn billiger bei ebay: http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat...sp+mkii&_frs=1 , kenne aber AVR's nicht genug.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Microtolix
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    9
    Ob ich gleich soviel ausgeben möchte weiß ich noch nicht.
    Ich weiß ja nochmal ob ich in nem halben Jahr noch Lust auf Mikrocontroller habe oder nicht.
    Von daher Suche ich eher was günstiges. Denn umsteigen kann ich ja immer noch.
    Aber trotzdem schon einmal vielen Dank für eure Bemühungen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    DER HIER ist gut und günstig. Habe schon Etliches probiert und lande immer wieder bei diesem Programmer.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Microtolix
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    9
    Der mySmartUSB light Programmer klingt doch schon mal ganz gut. Angenommen ich würde den mir Kaufen, wie schließe ich dann das ISP-Kabel an meinem Steckbrett an, damit ich den Controller programmieren kann? Ich habe dazu nirgends eine Anschlussbuchse gefunden...

    PS: für andere Vorschläge bin ich natürlich immer noch offen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    405
    Zum Anschluß an ein Steckbrett: Löse den 6poligen Pfostenstecker vom Programmierkabel und löte Lötnägel - Stifte einer Stiftleiste - kleine Stücken von Klingeldraht dran.
    Oder Du bastels Dir aus einer Lochrasterplatine und einem 6poligem Wannestecker eine Art Adapter.
    Schau mal Hier

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Nachdem ich vor einiger Zeit mal meinen mkII gegrillt hatte, habe ich nach einer günstigen Alternative gesucht. Ich habe mir damals diesen Brenner zugelegt: http://www.ehajo.de/Bausaetze/AVR-IS...=1&refertype=8 Das war eigentlich nur als Übergangslösung gedacht, ich verwende ihn aber immernoch (aus AVRdude) und bin sehr zufrieden damit!

    Gruß
    Malte
    Geändert von malthy (09.12.2012 um 13:37 Uhr)

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Microtolix
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    9
    @dussel07:
    auf der von dir verlinkten Seite, konnte ich leider keinen solchen Adapter finden. Aber vtl. habe ich den auch einfach nur übersehen. Meintest du so etwas wie hier: Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3f553806cb.jpg
Hits:	11
Größe:	9,6 KB
ID:	23982 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7840ca6db3.jpg
Hits:	9
Größe:	7,9 KB
ID:	23983?
    Das ist zwar ein 10poliger aber man kann es ja sicher auch mit einem 6poligen machen. Aber ist die Pinbelegung nicht bei jedem Mikrocontroller anders?

    @malthy:
    die sind zwar echt schön billig, aber ich möchte zumindest am anfang erstmal nicht auf solche Bausätze zurückgreifen. Ich glaube meine Lötfähigkeiten sind dafür zu schlecht.
    für später kann ich mir die aber ja mal merken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    die sind zwar echt schön billig, aber ich möchte zumindest am anfang erstmal nicht auf solche Bausätze zurückgreifen. Ich glaube meine Lötfähigkeiten sind dafür zu schlecht.
    für später kann ich mir die aber ja mal merken.
    Wenn du dich mit Mikrocontrollern beschäftigen willst, wirst du mittelfristig um das Löten nicht herumkommenn. Das klingt jetzt wie eine "Drohung", ist aber eigentlich umgekehrt zu verstehen, denn es macht Spass selbst etwas aufzubauen! Aber ich sehe schon ein, dass man als erste Lötübung vielleicht nicht direkt mit SMD anfangen möchte . Allerdings sollte man auch davor nicht zu viel Respekt haben...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstbau USB-Programmieradapter funzt nicht ordentlich?!
    Von Speedfreak-mml im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 16:33
  2. Neuer USB Programmieradapter UCOM-IR
    Von workwind im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 18:33
  3. welchen usb programmieradapter??
    Von crazy-josef im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 09:52
  4. C Control I USB Programmieradapter
    Von hacker im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 17:52
  5. Programmieradapter
    Von Rama-k im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 00:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •