-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 1. Semester Aufgabe Kondensator errechnen....Brett vorm Kopf ;)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391

    1. Semester Aufgabe Kondensator errechnen....Brett vorm Kopf ;)

    Anzeige

    Moin Moin liebe Community,
    ich sitze hier seit Tagen vor einer Aufgabe die uns der Prof vorgerechnet hat. Die Schaltung sieht wie folgt aus:

    Code:
         | 100V
         |
        --- 1µF
        ---
         |
     ---------
     |       |
    ---2µF  --- 3µF
    ---     ---
     |       |
     |      --- Cx (Spannungsabfall an Cx = 20V)
     |      ---
     |       |
     ---------
         |
        ---
    Wir sollten jetzt die Kapzität von Cx ausrechnen, damit dort 20 V abfallen. Ich weiss nur mitleerweile echt keine Lösung mehr.....echt ein Brett vorm Kopf. Vielleicht übersehe ich was, das muss eig ganz einfach sein, keine Ahnung Wäre echt cool wenn mir jemand diesen kleinen Albtraum (ja ich habe davon geträumt) nehmen könnte

    Gruß Hunni

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wie wäre es die Beträge der Widerstandswerte mit 1/wC einzusetzen, für eine Kreisfrequenz w (omega), und dann mit den Widerstandswerten zu rechnen?
    Geändert von Manf (02.12.2012 um 19:23 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    sie meinen also anstatt mit Gleichspannung, mit Wechselspannung rechnen? Darf man das so ohne weiteres?....also ich kenn woll das ergebnis: 1µF für Cx aber wie er darauf gekommen ist...er hat das irgendwie alles in eine riesen Gleichung gepackt....

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Die Spannung an einem Kondensator ist der Anfangswert der Spannung plus die aufgenommene Ladung geteilt durch die Kapazität.

    U = Uo + Q/C

    Ohne weitere Angaben wird man im allgemeinen annehmen, dass die Kondensatoren vorher entladen sind und dass dann eine Spannungsänderung an den kapazitiven Spannungsteiler gelegt wird. Das entspricht dann der Änderung durch eine Wechselspannung.
    Wenn das nicht gemeint ist dann wäre die Aufgabe wohl unvollständig.
    Geändert von Manf (02.12.2012 um 19:24 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hallo!

    Ich hab' deine Rechnung gerade probiert und bin auch auf 1uF gekommen (überrascht mich gerade selber)!

    Ich habe zunächst die Parallelschaltung zu einem Ersatzkondensator zusammengefasst (mit Cx als Parameter). Dann besteht die Schaltung aus einer Reihenschaltung zweier Kondensatoren. Da die Ladungen beider Kondensatoren in diesem Fall gleich sein müssen, lassen sich daraus zwei Gleichungen ableiten:

    Code:
         | 100V 
         |    
        --- 1µF   
        ---      
         |
         |                  3uF*Cx    
        --- C2 = 2uF +--------    
        ---                 3uF+Cx   
         |
    U1 + U2 = 100 (die Spannungen an beiden Kondensatoren müssen gemeinsam 100V ergeben)
    U1*1uF = U2 * C2

    Jetzt kann man nur den einen Zweig der Parallelschaltung betrachen (hier muss U2 abfallen):

    Code:
      
          | U2     
          |   
        --- 3µF   
        ---   
          |
          |           
         --- Cx   
         ---               
          |
    Dann gibt es wieder zwei Gleichungen:
    U2 = U11 + 20 (die Spannungen an beiden Kondensatoren müssen zusammen U2 ergeben)
    3uF*U11 = Cx * 20 (Q1 = Q2)

    Dann habe ich dieses Gleichungssystem nach U2 gelöst und in das obige Gleichungssystem eingesetzt,
    das man nun nach Cx lösen kann!

    Hoffe der Grundgedanke war jetzt halbwegs verständlich - ich könnte dir zwar einen Scan meiner Rechnung schicken, ist aber alles auf Schmierpapier ziemlich unansehlich geworden

    Schöne Grüße

    EDIT: Mist, irgendwie schauen meine Schaltungen nicht so schön gerade aus wie deine :-/

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    hey super toll Dankeschön Ähm...könntest du die Rechnung vielleicht trotzdem nochmal einscannen? Ich mein hey sone sauklaue wie ich kann man garnicht haben XD Du hast mir wirklich sehr weitergeholfen. Dankeschön

    @Edit: hab die vorher in nen Editor gemacht und dann als Code eingefügt.....sonst sieht das immer so verschoben aus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    OK, hab' jetzt die Rechnung nochmal schöner zusammengeschrieben (alles andere wäre unvernünftig gewesen)!

    Schöne Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SCN_0001.jpg  

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    Hey vielen Dank. Echt super von dir. Ahh das richtig gut, unser ganzer Kurs war am Rätseln Nochmals Danke

Ähnliche Themen

  1. Brett vorm Kopf :-( Overlay
    Von Richard im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 21:25
  2. Brett vorm Kopf bei Simulation
    Von Marten83 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 15:32
  3. Das ganz große brett vorm kopf ;-)
    Von merlin63 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 23:27
  4. High und Lowbyte errechnen
    Von Mr-400-Volt im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 18:21
  5. Luftspulendaten errechnen
    Von BlueNature im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •