-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Oszilloskop Bewertung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    12

    Oszilloskop Bewertung

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe auf reichelt.de zwei preiswerte Oszilloskope gesehen, und wollte mal fragen, was ihr dazu zu sagen habt.

    http://www.reichelt.de/Oszilloskope-...70d631612ca14b
    http://www.reichelt.de/Oszilloskope-...70d631612ca14b

    Viel teurer dürften sie eh nicht sein.
    Ich möchte mit dem Oszi vor allem Microcontroller Schaltungen aufbauen, und das Oszi dann dazu benutzen, um mir verschiedene Signale anzusehen.
    Reicht das Oszi dafür?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    Ich kann nur sagen, dass ein Oszi die Flanken einer Rechteckspannung bis zu 1/10 der Bandbrete rechteckig darstellen kann, also der erste bis 6 und der zweite bis 4 MHz. Ob es für dich genügend wäre, kann ich nicht beurteilen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    110
    Schau dir das mal an: http://www.mikrocontroller.net/topic/249628

    60 Mhz, kann auf 200 Mhz erweitert werden. Dazu gibt es zahlreiche Beschreibungen für Erweiterungen, Firmware etc.

    Gibts bei Conrad nicht mehr, im Thread finden sich aber immer wieder aktuelle Bezugsquellen. Letzter Stand war glaub ich 339,--

    Hab das Ding selber und bin zufrieden, hab mir nur noch andere Probes für 200 Mhz gekauft (gibts auch recht günstig)

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    das zweite Oszilloskop

    http://www.reichelt.de/Oszilloskope-...T=0&OFFSET=16&

    benutze ich und ich muss sagen es ist (für den Preis) sehr gut.
    Hab das Ding vor einem halben Jahr für 270€ gekauft, wo es bei Reichelt reduziert war und seitdem funktioniert es echt klasse
    Wenn du das Ding übern PC steuerst ist der ganze Spaß etwas ruckelig und langsam (zumindest wenn du das Signal live mitverfolgen willst) aber man kann es ertragen
    Hätte zwar gerne eins was auch Protokolle etc. versteht aber dafür muss man leider tiefer in die Tasche greifen....
    Aber ansonsten kann ich das Ding nur empfehlen.
    Und 40Mhz sind für Mikrocontroller mehr als genug....wobei das Ding glaube ich auch mehr als 40 schafft.....hab das mal mit nem XMega getestet, wo ich den PLL Takt auf nen Pin gelegt habe. Bis 48MHz wurde es super angezeigt (kann aber nicht genau sagen wie genau es war ).
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. User und Moderator Bewertung erwünscht?
    Von Frank im Forum Umfragen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 10:46
  2. "Pro-Bot128" Hompage bewertung!
    Von bnitram im Forum Umfragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 16:04
  3. Bewertung eines Seitendesigns
    Von TheDarkRose im Forum Umfragen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:40
  4. Oszilloskop ???
    Von Zentauro im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 00:07
  5. Oszilloskop
    Von Franziskus im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •