-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Achtung beim Transport von Doppelschicht-Kondensatoren!

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Idee Achtung beim Transport von Doppelschicht-Kondensatoren!

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Vom 01.01.2013 an gelten neue Regelungen im Gefahrgutrecht. Für elektronische Bauelemente ist die Sondervorschrift*361 relevant. Es geht dabei um Doppelschicht-Kondensatoren mit einer Speicherkapazität von mehr als 0,3*Wh. Diese werden dann unter der UN-Nummer*3499 in die Gefahrgut-Klasse*9 einsortiert. Bei den in Frage kommenden Kondensatoren müssen in Zukunft folgende Vorschriften beachtet werden: * Nicht eingebaute Kondensatoren dürfen nur ungeladen transportiert...

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Elektor
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Elektor Elektronik-News
    Eventuell austretende Flüssigkeit muss die Transportverpackung auffangen können.
    Ich nehme mal an dass es sich hier um deutsche Vorschriften und vermute, dass es sich um ein genaues Zitat handelt. Ob der Verfasser über (frühere, fernöstliche) unverständliche Bedienungsanleitungen/Betriebsvorschriften etc. lächelt? Ich frage mich nämlich: warum nur muss die - eventuell - austretende Flüssigkeit die Transportpackung auffangen können? Wirft sich die Transportverpackung beim Austreten der Flüssigkeit vor Lachen über solche Stilblüten weg? - Grübelgrübelgrübel

    PS: ich weiß ... und diese Geschichte ist auch durchsichtig. Was nur, wenn der gleiche Autor weniger durchsichtige Tatbestände und Forderungen mit ähnlichen - ähhhhh - phantasievollen Wendungen unter die Allgemeinheit bringt?

    Nachtrag zur Korrektur: Sorry mit meinem dämlichen Ausrutscher von Transportversicherung zu schreiben, wo doch von der Transportverpackung die Rede war und ist. Ich habe es korrigiert.
    Geändert von oberallgeier (23.11.2012 um 17:33 Uhr) Grund: Korrektur: die Transportversicherung ists nicht - nur ne Transportverpackung - Fehler meinerseits
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Welche art von Kondensatoren?
    Von 3Cyb3r im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 19:26
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 14:26
  3. Alterung von Kondensatoren
    Von tholan im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 23:52
  4. Vibrations - Transport
    Von Starchild im Forum Mechanik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 15:19
  5. Stabiler Roboterarm für CD Transport?
    Von Andreas im Forum Mechanik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •