Forscher des Georgia Institute of Technology und der chinesischen Akademie der Wissenschaften haben einen PENG ( P yro E lektrischer N ano G enerator) entwickelt, der aus Temperaturunterschieden so viel Spannung generiert, dass er einen Lithium-Ionen-Akku laden kann. Bislang konnten übliche Generatoren nämlich lediglich etwa 1*nA bei Spannungen um die 100*mV liefern. Der neue PENG hingegen liefert Leerlaufspannungen bis zu 22*V und Spitzenströme von bis zu 430*nA bei einer...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.