-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Möchte mich kurz vorstellen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Weltweit
    Alter
    45
    Beiträge
    12

    Reden Möchte mich kurz vorstellen

    Anzeige

    Da ich keine Passende Rubrik gefunden habe, schreibsel ich eben kurz hier rein.
    Sollte ich die Rubrik übersehen haben, wo Neumitglieder sich vorstellen, so Bitte ich jetzt schon um Nachsicht, meine Augen sind leider nicht die Besten.

    Ich bin Tüfftler aus Leidenschafft, absoluter Neuling beim Robo basteln, aber sehr heiß interessiert.
    Auf Euer Forum bin ich gestoßen, weil ich mich sehr für Robotertechnik interessiere und durch meine heimliche Liebe zu Animes.

    Ich besitze sogar einen kleinen Roboter in meinem Haushalt, der aber leider, seit 14 Jahren einen schweren Akkuschaden hat und für den ich keinen neuen Akku bekomme. Inzwischen ist leider auch das Ladegerät perdü...

    Der kleine ist ein Omnibot 2000 und ich hatte Damals einen der ersten, die auf dem Deutschen Markt erhältlich waren erkämpft. Der kleine ist mir jeden Pfennig der damals 1200 Mark wert gewesen. Gerne würde ich seine gelben Klüsen wieder leuchten sehen. Vielleicht finde ich ja hier sogar Anregungen, dem kleinen ein neues Innenleben zu schenken.

    Absolut fasziniert, bin ich vom HRP-4C. Dieser Anblick hat mich nur noch mehr angestachelt, alles erlernbare, über die Humanrobotik zu erlernen. Ich hoffe, ich darf hier viel erfahren und erfragen.

    So das wars erstmal und ich tauche in dieses Forum ab.
    Wer Fragen an mich hat, nur zu

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    37
    Beiträge
    1.340
    Wilkommen im Forum,

    ich fürchte leider es gibt keine besondere Stelle hier wo man sich vorstellen kann...jeder schreibt einfach mehr oder weniger sinnvolles zeug hier irgendwo rein
    So auch ich, und Dein Omnibot ist nen ganz Doller, wenn Du den wieder zum laufen bekommen möchtest dann wäre der erste Tipp: Finde die Spannung heraus die er benötigt. Damals gab es ja so schöne Akkus, die waren so groß wie Häuser....heute sind die ja nur noch halb so groß

    Neues Gewand, vielleicht das hier:
    Wall-E, also der lustige Kerl der da winkt
    http://www.youtube.com/watch?v=sMZ7KsVqa04&feature=fvst

    und hier mochmal in "echt"
    http://www.youtube.com/watch?v=As7UQ...eature=related

    Viele Grüße
    Geändert von HeXPloreR (20.11.2012 um 16:52 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Weltweit
    Alter
    45
    Beiträge
    12
    Dankeschön fürs Willkommen und die Tips. @HeXPloreR
    Ich hab mich hier schon dermaßen ins Forum und die Nebenlinks verrannt, das ich fast die Pflichten vernachlässigt habe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    171
    Hallo

    ich will deine Ambitionen bezüglich Roboter nicht schmälern, aber zwischen dem Omnibot und den HRP-4C liegen preislich Welten.

    Wenn du zu den DM 1200 noch 6 Nullen dazu nimmst (und das in €), dann kommst du schon in die Nähe.

    Der HRP-4C ist zwar sehr lieblich, ist aber immer noch eine Maschine und nicht geeignet, mit Menschen zusammen zu leben.

    Wobei das Problem dabei immer noch die Sensorik ist. Wenn dein geliebter HRP-4C dir eine wischt, dann bist minimal invalid, maximal Tod.
    MfG
    Hans

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    37
    Beiträge
    1.340
    ...der Puppenspieler hatte schon immer etwas unheimliches an sich....aber im echten Leben kann sowas wirklich schlimm enden.
    Ich möchte das nun nicht überdramatisieren, auch wenn man könnte...
    Filme sind eben einfach nur Filme. Meistens muß man sich daran gewöhnen das so eine Maschine eben auch viel Zeit an der Ladestation benötigt, oder man legt sich einige Akkus parat. In Filmen (außer Trick) wird eine Szene entweder erst weiter gedreht wenn die Akkus wieder voll sind bzw akkus getauscht, oder es wird mit mehreren (gleichaussehenden) Robotern gearbeitet.

    Vergiss Deine heimliche Liebe nicht...aber diese Robotik funktioniert (leider oder auch manchmal zum Glück) nur im Wunderland.
    Geändert von HeXPloreR (18.11.2012 um 18:33 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Weltweit
    Alter
    45
    Beiträge
    12
    @hans99 Da hast Du, denke ich, was falsch interpretiert.

    Ich schrieb lediglich, das ich vom HRP-4C fasziniert bin, nicht das ich selber einen möchte, geschweige denn, einen selber bauen.
    Es liegt mir lediglich daran, durch den HRP-4C, miterleben zu dürfen, wie weit die Wissenschaft der Robotik schon gekommen ist und es mich erst recht angestachelt hat, mich intensiver mit der Robotik / Humanrobotik auseinenderzusetzen und mehr darüber zu lernen.

    Abgesehen davon, ein zusammenleben mit verschiedensten Service Robis, könnte ich mir schon ganz gut vorstellen. Zumal ich in der mißlichen Lage bin, eventuell mal auf Hilfen angewiesen zu sein.

    Auf die aktuellen DFähigkeiten der Robis, bin ich erst gestoßen, weil ich nach künstlichen Augen und dem heute möglichen Prothesen suchte. So gab ein Baustein der Suche den nächsten, bis ich auf die Robotik gestoßen bin.

    Wer weis, was in 10 Jahren, die ich eventuell noch sehen kann möglich ist. Vielleicht sind dann Service und Haushalts Roboter schon soweit, das Sie in Verbindung mit Computern und dem Internet, ein erträgliches selbständiges Leben ermöglichen.

    Es ist doch egal ob Sie Fraktal oder Hominid aussehen, solange die gewünschten Leistungen abrufbar sind.
    Dann reicht auch ein gut programierter Roboterarm

  7. #7
    Hi-Ho
    Ich stelle mich kurz eben vor.
    Mein Name ist Heraklktiy (komischer Name ) und bin ein
    begeisterter Sammler sowie Bastler und habe eine grosse Interesse fuer Roboter.
    Ich schaue gerne Dokus und bin ein Hobby-Elektroniker, nicht direkt Experte.
    Mein Traum ist es das ich einmal einen funktionstuechtigen Roboter hinkriege.
    Einen Namen habe ich schon Gerogathylos-24, dieser Roboter wird mal
    eine richtige Vernichtungsmaschine und wird einmal ein Friedenskaempfer (falls ich
    es hinkriege ihn so zu programmieren)
    Alles in allen wird bis dahin noch einige Zeit vergehen
    Meine Hobbys bleiben Puzzlen, Sandwiches selber machen, langweilige Shows schauen (zB: TV Total....)

    VG, Heraklktiy

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Weltweit
    Alter
    45
    Beiträge
    12
    So ich war nun sehr... sehr lange nichtmehr hier, es gab halt viele Umbrüche in meinem Leben. Fast alle gemeistert

    Aber was absolut wichtig ist, ich kann nun wirklich an meinen Roboprojekten arbeiten. 2 Raspberry Pi Model B sind ja nun mittlerweile in meinem Bestand.

    Einer mit Gerdboard, wo ich mir selber ein passendes Flachkabel quetschen mußte.

    Einer mit PIFACE Board,

    Beide fertig eingerichtet, zusätzlich ausgestattet mit XBMC, Festival etc.

    ABER jetzt kommt für mich mein Higlight

    Es ist mir, nach fast 18 Jahren gelungen, meinen guten alten Omnibot 2000 wiederzubeleben. Voll Funktionfähig und bereit zum Aufmotzen. Ich hab mich so darüber gefreut, ENDLICH kurft ER wieder durch die Gegend und leuchtet mit seinen schönen Bernsteinaugen.

    Ab jetzt bin ich wieder Regelmäßiger hier.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    1.928
    Na dann mal willkommen zurück
    Wir können hier immer ein bisschen mehr Leben in der Bude gebrauchen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wollt mal kurz VAT vorstellen ...
    Von michiE im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 13:54
  2. Darf ich vorstellen...Flaky !! (Neu Video!)
    Von quad im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 22:32
  3. Mein UV Belichtungsgerät zum vorstellen
    Von Objektif im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 00:15
  4. Möchte euch meine ersten Roboter vorstellen...
    Von Mehto im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 20:45
  5. Wollt mich mal Vorstellen...
    Von Endos im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 21:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •