-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Boeing testet neuartige Mikrowellen-Rakete

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Idee Boeing testet neuartige Mikrowellen-Rakete

    Anzeige

    Der US-Konzern Boeing hat erfolgreich eine neuartige Rakete getestet, die Mikrowellen aussendet. Die Strahlung ist für Menschen nicht tödlich, zerstört aber sämtliche elektronischen Schaltkreise im Zielgebiet. Das System, das "CHAMP" genannt wird, wurde in einem Versuch auf ein zweistöckiges Gebäude gerichtet, in dem sich mehrere Computer befanden. Nach dem Beschuss mit Mikrowellen waren nicht nur die PCs unbrauchbar, sondern auch die Kameras, die das Experiment aufzeichnen sollten....

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Elektor
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    Irgendwie beunruhigende Aussichten:
    Aus die Maus, äh, das Kraftwerk, die Predator-Drohne, der Kampfroboter, Euro- und andere Fighter, Cloud, .....
    Jahrelanges Üben mit Joystick und 3D-Brille für die Katz. WoW!
    Gewinnen wird in Zukunft der, der die meisten Menschen mit den längsten Messern (oder Ak 47) in den Kampf schicken kann und dabei mit Trommeln, Flaggensignalen und Brieftauben kommuniziert.

    Gruß, Günter

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    ...also liebe Elektronikfreunde das passiert wenn man die Abblockkondensatoren wegspart und die Masse unsauber verlegt...
    was gibt es noch zu sagen

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    In der nächsten Woche bei Zugeschaut und Mitgebaut wird dann erklärt,
    wie man aus einer Rolle Alufolie einen Tripelspiegel baut
    und wie man aus einer abgestürzten Mikrowellenrakete
    eine Kochstelle für Tütensuppen macht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Zitat Zitat von Manf Beitrag anzeigen
    In der nächsten Woche bei Zugeschaut und Mitgebaut wird dann erklärt,
    wie man aus einer Rolle Alufolie einen Tripelspiegel baut
    und wie man aus einer abgestürzten Mikrowellenrakete
    eine Kochstelle für Tütensuppen macht.
    tztztz..sei doch ned so
    Vllt. haben ja die boesen Terroristen (gegen welche die Rakete natuerlich ausschliesslich eingesetzt werden wird!) keine Alufolie..
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.442
    1234567890
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 20:25 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    Gerade will ich mich mit dem wohligen Gedenken an gute alte Computertechnik beruhigt zurücklehnen, fällt mein Blick auf den Satz:" Am 21. Dezember 1943 wurde sie bei einem Bombenangriff zerstört." Ich bleibe beunruhigt.

    Gruß, Günter

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.442
    1234567890
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 20:49 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    ... Gewinnen wird der die meisten Menschen mit den längsten Messern (oder Ak 47) in den Kampf ...
    Na ja, das AK47 ging/geht ja grad noch - das war wirklich ein "langes Messer" und gibt zu, was es ist. Viel übler war/ist die AR16. Dieses Messer ist nicht lang, sondern grad so kurz, dass die Geschosse im Dschungelkampf (wurde viel in Vietnam eingesetzt) ziemlich bald ein Blättchen durchschlugen und dadurch das kleine Geschoss - 5,56 × 45 mm NATO, eigentlich ne .223 Remington - ins Trudeln geriet. So hatte man ganz bequem fürchterlich reissende Geschosse in der Art von Dum-Dum-Geschossen. Weit fliegen mussten die Dinge im Dschungelkrieg auch nicht und die Geschosse entsprachen, zumindest vor dem Abschuss, der Genfer Konvention. Dass die Genfer Konvention (Verbot von aufpilzenden Geschossen) nach dem Abschuss nicht mehr beachtet wurde - what shells . . . Übrigens war in Vietnam ein Standardkampfverfahren so, dass einer mit AR16 vorn ging, der mit dem leichten Knüppel blitzschnell mit sehr hoher Kadenz ungefähr in die Richtung hielt, während ein zweiter mit der FN in 7,62 x 51 in aller Ruhe zielen konnte.

    Langer Rede übler Sinn - es kommt nicht nur auf die Messer"länge" an, auch auf möglichst böse Absicht. Und wer weiß, vielleicht liegt sogar in der steigenden Zahl der Implantation von Metallknochenteilen, Herzschrittmachern etc. schon ein Gang in die Richtung, die zum bösen Gelingen viel beitragen kann.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Boeing testet Nurflügler
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 17:10
  2. Neuartige IR-LED ermöglicht superflache Touchscreens
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 11:00
  3. Rakete+Roboter
    Von runner02 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 00:53
  4. Völlig neuartige Platinenbohrmaschine
    Von Andree-HB im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 13:43
  5. boeing-modell realistisch?
    Von rammellaus im Forum Mechanik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 17:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •