-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 12V DC auf 5V (stabil)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    58

    12V DC auf 5V (stabil)

    Anzeige

    Hallo,
    ich steuer einen kleinen 12V-DC-Motor mit Hilfe eines L293 über einen Arduino Uno SMD an. Außerdem ist noch ein 16x2 LCD-Display angeschlossen.

    Problem ist nun, dass wenn der Motor anläuft, das Display abstürzt und nur noch alle möglichen Zeichen durcheinander anzeigt. Ich vermute mal, dass der Anlaufstrom so hoch ist, dass kurzfristig die Spannung einbricht und das Display bzw. das Arduino-Board für einen kleinen Augenblick abstürzt.

    Ich habe auch schon einen 1000 uF Kondensator direkt an den 12V-Pin des L293 angeschlossen. Zwar tritt der Fehler jetzt seltener auf, ich möchte ihn jedoch komplett beseitigen.

    Nun such ich nach einer fertigen Lösung, die mir die 12V-Versorgungsspannung des Akkus auf 5V stabilisiert, d.h. es sollen immer genau 5V angekommen, auch wenn die Versorgungsspannung z.B. nur noch bei 10V ist. Außerdem sollen kurzfristige Spannungseinbrüche ausgeglichen werden.

    Gibt es sowas oder soll ich mir lieber einen extra 5V Akku zulegen? Ich hätte es gern als vorgefertigte Platine und nicht als Selberbau.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Zitat Zitat von BlueGene Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon einen 1000 uF Kondensator direkt an den 12V-Pin des L293 angeschlossen. Zwar tritt der Fehler jetzt seltener auf, ich möchte ihn jedoch komplett beseitigen.
    Ich kenne zwar deine Steuerplatine nicht detailiert, vermute jedoch, dass sie einen Spannungsregler 12/5V (z.B. 7805) schon hat. Deshalb sollte es reichen mit einer Diode (D) und Elko (C) die vom Motor verursachte Spannungseibrüche auf der Steuerplatine mit µC vollständig beseitigen (siehe Skizze).
    Code:
                           D
    
          Antrieb  <-----+->|-+-----> µC (Steuerung)
         (Motoren)      +|    |+
                         -   ===
                   Akku ---  /-\ C
                        -|    |
                        ===  ===
                        GND  GND
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Farbsensor nicht stabil
    Von Bennif im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:38
  2. Plexiglas thermisch stabil/dicht verkleben
    Von Jaecko im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 15:32
  3. Stabiles Netzteil nicht stabil und falsche Spannung
    Von TheNetwalker im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 22:26
  4. Schaltungsproblem: Spannung bleibt nicht stabil
    Von JanNeustein im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 21:10
  5. Wie stabil ist: Azetalharz (Hostaform C)
    Von dundee12 im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 17:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •