-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Computerhändler: K&M Elektronik ist insolvent

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.812

    Beitrag Computerhändler: K&M Elektronik ist insolvent

    Anzeige

    Die deutschlandweite Computerhandelskette K&M Elektronik ist 20 Jahre nach ihrer Gründung zahlungsunfähig und hat beim Amtsgericht Stuttgart Insolvenzantrag gestellt. (Wirtschaft)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Zum Glück gibt's ja noch einen zweiten Computerhändler im Großraum Stgt:

    http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post479911

    btw.: Inzwischen habe ich für mein Frauchen 'nen zweiten Whisper angeschafft.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Hab viel negatives über Online-Shop gehört, aber nie was bestellt. Nicht wegen den Gerüchten, sondern weil wir eine Filiale haben. Irgendwann mal war ich von dem Laden so begeistert, dass ich mir den letzten Rechner bei K&M zusammen bauen ließ

    Bei meinem nächsten Rechner oder Hardware-Update würde ich da wieder gern hingehen.
    Ich hoffe, dass da eine Lösung gefunden wird und ich meinen nächsten Rechner zusammenbauen o. mich beraten lassen kann

  4. #4
    Ich bin ebenfalls kein Freund von K&M.

    Habe eine Filiale direkt vor meiner Haustüre und hatte irgendwie immer das Gefühl, dass die Ihre Ware total überteuert verkaufen - und das selbst für Ladenpreise. Die Ausstattung war nicht wirklich besonders und wirkte ziemlich chaotisch. Leute habe ich dort auch nicht oft gesehen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Die sind zumindest in der Filiale Feuerbach und Stuttgart Mitte sehr kulant und haben mich auch immer gut beraten. Das ist mir ein paar Euro mehr als bei irgendeinem Onlineshop schon wert.

    Das beste aber ist das ich bei einem Gewinnspiel mal einen All-in-one von Canon gewonnen habe.
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

Ähnliche Themen

  1. Cyberport: Deutscher Computerhändler expandiert nach Österreich
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 10:40
  2. Vorgehensweise bei Elektronik?
    Von highii im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 13:38
  3. Elektronik-kit?
    Von 3ul3.de im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:37
  4. ELEKTRONIK AM PC
    Von Michael 123 im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 09:13
  5. elektronik
    Von Asche im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •