-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Roboterarm aus den 80er Jahren geschenkt bekommen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8

    Frage Roboterarm aus den 80er Jahren geschenkt bekommen

    Anzeige

    Hallo,
    das Labor meiner Hochschule wird gerade ausgemistet und ich habe den Laborleiter gefragt ob er was schönes zu verschenken hat. Er hat geantwortet, dass ich einen alten Roboterarm haben kann. Das Gerät ist ca. 1,5m groß und sieht sehr robust aus. Ich habe leider nur ein Bild im Netz gefunden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	aeoknmon.jpg
Hits:	111
Größe:	34,2 KB
ID:	23474

    Natürlich habe ich ihn mitgenommen.
    Ich bekomme noch einen alten Siemens PC mit der Software zum Programmieren dazu. Die Sprachen sind wohl Pascal oder Fortran.
    Jetzt hätte ich gerne einen Schaltplan oder eine Bedienungsanleitung, jedoch habe ich im Netz nichts gefunden. Der Roboter ist laut Beschreibung auf dem Gerät ein Cobra Hybrid 6 ich glaube die Firma hieß Sekuria. Die Firma scheint es aber nicht mehr zu geben. Weiß jemand von euch wo man so alte Dokumente finden kann oder kann mir jemand etwas über den Roboter erzählen?

    Danke schonmal im Vorraus!

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Bei so einem Fall würde ich kucken ob ich die Motoren direkt ansprechen kann und die ganze alte Steuerungselektronik + Software rausreißen und durch eine eigene ersetzen. Ich denke, dass sich wenig Unterlagen dazu finden lassen und zudem wird man ein sehr altes Betriebsystem brauchen um den Roboter überhaupt programmieren zu können.

    Nutz die Mechanik und die Motoren und bau dir ne Schicke eigene Steuerung und du hast ein klasse Roboter

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von HannoHupmann Beitrag anzeigen
    Bei so einem Fall würde ich kucken ob ich die Motoren direkt ansprechen kann und die ganze alte Steuerungselektronik + Software rausreißen und durch eine eigene ersetzen. Ich denke, dass sich wenig Unterlagen dazu finden lassen und zudem wird man ein sehr altes Betriebsystem brauchen um den Roboter überhaupt programmieren zu können.

    Nutz die Mechanik und die Motoren und bau dir ne Schicke eigene Steuerung und du hast ein klasse Roboter
    Ja du hast wohl Recht. Obwohl das Programmieren mit richtig alter Soft- Hardware mich auch mal interessieren würde. Wenn ich es nicht schaffe, baue ich einfach ein Arduino oder so dran.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Hallo,

    der Typ hatte doch schon serielle Schnittstelle, dass sollte dann doch zu machen sein, oder?

    Eventuell ist dieser User ja weiter gekommen und auch wenn er schon lange nicht mehr da war, eventuell bekommt er ja noch die Mail wenn Du im eine private Nachricht schickst:

    (Cobra Hybrid 6 RS)
    http://www.roboternetz.de/community/...kuria-Cobra-RS

    Sonst hier mal versuchen, eventuell hatte ja einer das Ding und besitzt noch Informationen:
    http://www.roboterforum.de/roboter-forum/


    Gruß André
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Andre_S Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Typ hatte doch schon serielle Schnittstelle, dass sollte dann doch zu machen sein, oder?

    Eventuell ist dieser User ja weiter gekommen und auch wenn er schon lange nicht mehr da war, eventuell bekommt er ja noch die Mail wenn Du im eine private Nachricht schickst:

    (Cobra Hybrid 6 RS)
    http://www.roboternetz.de/community/...kuria-Cobra-RS

    Sonst hier mal versuchen, eventuell hatte ja einer das Ding und besitzt noch Informationen:
    http://www.roboterforum.de/roboter-forum/


    Gruß André
    Ich weiß leider nicht wie ich über die serielle Schnittstelle Programme (ohne Software mit schickem Upload-Button) auf den Roboter laden kann bzw. wie diese aussehen.

    Das Thema des Users habe ich gesehen aber ich bin nicht auf die Idee gekommen ihn anzuschreiben. Ist ja einen Versuch wert.
    Im Roboterforum melde ich mich auch mal an und frage herum.

    Danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von haenger Beitrag anzeigen
    Ich weiß leider nicht wie ich über die serielle Schnittstelle Programme (ohne Software mit schickem Upload-Button) auf den Roboter laden kann bzw. wie diese aussehen.
    ...
    Aua....

    das ist natürlich recht wenig,.. nichts mehr an der FH aufzutreiben,... kein Prof. der noch was hat?


    Gruß André
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8
    Ich konnte die Originalsoftware des Roboters in der Hochschule finden. Das Problem ist nun dass die Software auf einem gaaanz alten "portabelen" PC liegt und sie mir diesen nicht geben können da sie ihn wohl als Sammlerstück behalten möchten. Ich habe versucht die Software auf eine 3,5" Diskette zu kopieren, aber der Rechner konnte diese nicht beschreiben oder formatieren. Mal sehen ob ich herausfinden kann, wie ich die Dateien auf den anderen PC kopieren kann. Ein Professor hat mir auch gesagt dass er glaubt, er hat evtl. die Bedienungsanleitung noch, aber die müsse er erst suchen. Das kann eine Weile dauern.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.445
    1234567890
    Geändert von i_make_it (01.02.2015 um 19:38 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Soweit ich weiß gibt es auch noch einen Unterschied zwischen den Größen. Die Diskettenlaufwerke haben 2 Schalter eingebaut. Einer ist für die Erkennung des Schreibschutzes. Auf der anderen Seite ist die Erkennung der Speichergröße. Vielleichtfindest du etwas im Internet.

    MfG Hannes

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    8
    Ja ich habe mir sowas in der Richtung schon gedacht. Ich werde versuchen die Diskette mit verschiedenen Parametern zu formatieren. Wenn nichts funktioniert werde ich die Lösung mit dem nullmodemkabel nehmen, daran habe ich noch garnicht gedacht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich, nach vier Jahren....
    Von radbruch im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 11:01
  2. Voltron: Angriff der 80er-Jahre-Roboter
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 18:20
  3. Kleine Basteleien vor 6 oder 7 Jahren :)
    Von walddax im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 03:08
  4. Was in 20 Jahren auf uns zukommt
    Von EvilInvetor im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 07:33
  5. Basteleien aus früheren Jahren :)
    Von squelver im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •