-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Stecker gesucht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Dielheim
    Alter
    34
    Beiträge
    38

    Stecker gesucht

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auf der verzweifelten Suche nach ganz simplen Steckern, wie sie auf Stiftleisten gesteckt werden, bin jedoch nur bei Conrad fündig geworden. Allerdings gibt es dort nur 2-polige und diese kosten 1,50 € das Stück. Kennt jemand vielleicht eine Bezugsquelle wo es nicht nur 2-polige gibt und eventuell ein bisschen günstiger?

    Egal ob mit oder ohne Kabel dran...

    Gruss Tux
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stecker.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Bei Pollin gibt es wenigstens dreipolige :

    "Mit 3-poligem Mainboard-Stecker. Kabellänge 330 mm."
    0,15 EUR, Best.Nr. 420 340
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Dielheim
    Alter
    34
    Beiträge
    38
    Die 2-poligen hab ich jetzt bei Pollin auch gefunden, den Reset-Taster

    Hab ich bald viele viele Taster übrig *gg*

  4. #4
    Gast
    Ich nehm da immer die passenden Steckerleisten, die ich auf die entsprechende Länge kürze. Dann Kabel anlöten und isolieren.
    Gruß
    Weja

  5. #5
    Gast
    ich denke du meinst buchsenleisten. die gibts bei Reichelt recht guenstig.
    ich hab sie auf meiner experimentierplatine bereits benutzt. zu sehen zwischen den leds im vordergrund und dem microcontroller:



    ich glaube ich hab fuer ne 20er-leiste der buchsen ca. 60 cent bezahlt. da kannst du dir dann so viel abschneiden, wie du brauchst. die passenden stiftleisten gibts auch, die sind noch billiger.


    hier mal die reichelt-links:

    Buchsenleiste

    Stiftleisten

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    31
    Beiträge
    795
    Den stecker den du abgebildest hast gibds im Modellbaubereich.

    An den Servos sind die 3-poligen. es gibt auch die 2-poligen...

    Denke dass du die bei jeden besseren sortiereten Modellbaugeschäft findest, die Graupner-Stecker anbieten....

    bin mir ziemlich sicher dass es Graupner-Stecker sind...
    ansonsten könnten es auch Multiplex oder
    Robbe/Futaba sein...

    ich hoffe das hilft dir weiter,

    Gruß
    Kaiser

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.10.2004
    Beiträge
    24
    Hallo,

    die Stecker gibt es z.B. bei RS (www.rsonline.de). Nach "Molex C-Grid" suchen. Gibt es 2- bis 20-polig, ein- oder zweireihig. Allerdings ohne Kabel, Crimpkontakte muß man extra bestellen. Ist auch schon ohne die entsprechende Crimpzange teuer genug. Alte PC-Gehäuse ausschlachten ist billiger.

    Markus

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Dielheim
    Alter
    34
    Beiträge
    38
    Danke erstmal für eure Bemühungen. Ich habe jetzt die Reset-Taster und Turbo-Schalter inkl. Stecker bei Pollin bestellt, war mit 15 Cent / Stück das Günstigste.

    Gruss Tux

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Danke erstmal für eure Bemühungen. Ich habe jetzt die Reset-Taster und Turbo-Schalter inkl. Stecker bei Pollin bestellt, war mit 15 Cent / Stück das Günstigste.
    Diesmal ist's wohl zu spät, aber vielleicht brauchst du ja nochmal welche oder welche für mehr als 2 Pins.
    Such mal bei Reichelt nach "PSK254". Dann findest du Stecker-Leergehäuse für 2,3,5,8,10 und 20 Pins.
    Kosten je nach Anzahl der Pins 5 - 11 Cent.
    Die passenden Crimp-Kontakte musst du extra dazubestellen, kosten 30Cent pro 20 Stück. (Wenn du 10.000 Sück auf einmal bestellst bekommst du sie auch billiger )
    Die passende Crimpzange ist mir zu teuer, deswegen löte ich die Kabel immer dran. Geht ruckzuck und hält mindestens genauso gut wie gequetscht.

    Wenn du nach "PS25" suchst, findest du die Dinger auch fertig mit Kabeln dran, sind dann aber wesentlich teurer.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.01.2004
    Ort
    Dielheim
    Alter
    34
    Beiträge
    38
    Die PSK254 habe ich bereits, die benutze ich auch, sofern Platz vorhanden ist. Allerdings darf man hier "Abb. ähnlich" nicht übersehen, ein Blick in das Datenblatt verrät, dass die Stecker ganz anders (viel größer) aussehen. Bereits die 2-poligen haben die Maße 5,6mm x 6,4mm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •