-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wieviel Giga soll drin sein, wenn auf SD ne 8 steht?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557

    Wieviel Giga soll drin sein, wenn auf SD ne 8 steht?

    Anzeige

    SDCard, Aufschrift u.A. takeMS, 8 GB.

    War formatiert worden (FAT) fürs Raspberry - und ich hatte nicht wirklich nach den Endergebnissen gesehen. Klappt im Himbeerkuchen ohne Probleme - übrigens auch in meiner Nikon-DSLR, aber ich hatte wohl nie nach dem verfügbaren Speicherplatz gesehen. Nun steck ich diese Karte wieder in ein Notebook und - wundere mich über die Kurzübersicht. Aber es stimmt wohl - unter "Eigenschaften" steht z.B.
    Belegter Speicher ... 36,7 MB
    Freier Speicher ... 202 MB
    Speicherkapazität 55,9 MB

    Fehlt da etwas? Ist das normal - oder hat da ein Billigimporteur ne 6GB Karte umgelabelt? Die Kontrolle auf nem anderen Notebook zeigte dasselbe Eigenschaftsspektrum.

    Bitte um Kommentare und Erfahrungswerte. Stören tuts ja derzeit nicht.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Wenn du ein Image von Raspian drauf gespielt hast wird die SD karte partitioniert.
    Der von Windoof lesbare FAT Teil is dann nur noch ein paar MB gross.
    Des weiteren findest du dann unter Linux Partitionen wie ext3, swap etc..da solltest du einige GB finden.
    (Wenn es dann immernoch zu wenig ist, ist ggf. ein Teil der SD einfach noch nicht partitioniert)

    Gruss
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Hab noch nie ne 6GB Karte irgendwo rumliegen sehen. Je nachdem wie deine Karte partitioniert wurde werden dort andere Werte angezeigt. Partitionen mit Dateisystemen, die nicht von Windows unterstützt werden, sieht man nur in der Systemsteuerung -> Computer-Verwaltung (Datenträger-SnapIn).
    Grüße,
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Hallo ihr Beiden, danke für die schnelle Antworten.

    Zitat Zitat von BastelWastel Beitrag anzeigen
    Wenn du ein Image von Raspian ... wird die SD karte partitioniert ...
    Uuups - danke, stimmt, das hatte ich schon gelesen. Und wieder vergessen. M...

    Danke.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ich hab mir irgendwo mal die genaue Speicherkartenpartitionierung beim Pi durchgelesen und da stand drin, dass der Bootloader vom Pi eine FAT Partition benötigt.
    In deiner 75MB großer Partition sind also alle Bootrelevanten Dateien drin (u.a. Config usw.).
    Der Vorteil ist, dass wenn das Pi nicht mehr bootet kannst du die Dateien einfach austauschen. Das hat mir schon 2-3x ein neu aufspielen des Linux OS erspart, da ich einfach die Dateien aus der Bootpartition gelöscht habe und die ersetzt habe. Aus diesem Grund habe ich mir diese 75MB Partition auch als Backup auf der Festplatte gespeichert.
    Aber genau DIESE Frage habe ich mir beim ersten einlegen der SD Karte auch gestellt
    Ganz alleine bist du also nicht
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. Wie stark soll der Motor sein?
    Von Operaiter im Forum Motoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 19:21
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 15:47
  3. Bot mit Arm aufdem ne Cam sein soll! Welche Teile am besten?
    Von eXus49 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 21:04
  4. Pin-Change-Int.. ISR soll trotzdem unterbrechbar sein! Wie?
    Von 0tes_Gesetz im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 15:57
  5. 0x04 = (1<<DDB2) Das zweite soll besser sein hab ich..
    Von klucky im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 22:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •