-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie funktioniert ein Open -Collector-Ausgang?

  1. #1

    Wie funktioniert ein Open -Collector-Ausgang?

    Anzeige

    Hab hier einen RC Wlan Empfänger (WiRC von Dension)
    Der hat vier digitale Ausgänge.
    Zu den ausgängen steht lediglich folgendes in der Bedienungsanleitung:

    Open-collector, via 330ohm serieller Widerstand

    Ich möchte damit je eines dieser kleine 5V Printrelais schalten.

    kann mir jemand sagen wie ich das machen könnte?

    Besten Dank schonmal.
    Geändert von dingeldongel (04.10.2012 um 19:00 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Du brauchst dazu eine 6-fache Stromverstärkung. Eine eifache Schaltung mit einem p-n-p Transistor habe ich skizziert:
    Code:
                            VCC=5V
                             +
                             |       T          \
                             +------   ---+--- o o
                             |      v /   |   )|
                             |      ---   -   )| 5V Relais mit
          Schaltung mit      |  ___  |  D ^   )| Spulenwiderstand 56 Ohm
          OC Ausgang         +-|___|-+    |   |
         .---------------.     R1 1k |    +---+
         |     _/   ___  |      ___  |        |
         | +-o/  o-|___|-------|___|-+       ===
         | |        330  |     R2 1k         GND
         |===            |
         |GND            |
         '---------------'
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Vielen Dank für die Schaltung. Das bekomme ich hin (warscheinlich).
    Nur mal zum Verständnis. Wenn also mein Ausgang am Empfänger geschlossen ist, dann ist ist das Relais auch geschlossen?
    Könnte ich statt dem PNP-Transistor auch einen NPN in der gleichen Schaltung verwenden (da hab ich noch welche da, nur dass dann das Relais offen ist, wenn der Ausgang geschlossen ist?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Schaltung mit einem NPN transistor sieht etwas anders aus. Das geht auch, und tatsächlich ist in der einfachen Version dann das Relais offen wenn der Ausgang "an" (d.h. auf Leitendes Verbindung nach GND) ist. Die Schaltung ist dann einfach ein Pullupwiederstand nach + 5 V und der Transistor in Emiterschaltung dahinter. Wegen den 330 Ohm am Ausgang darf der Pullup nicht zu kleine sein: Das Limit liegt 3,3 K - besser wären aber schon 4,7 K oder mehr, sonst schaltet der Transistor nicht aus. Damit bekommt der Transistor knapp 1 mA Basisstrom. Je nach Verstärkung reicht das für maximal etwa 100 mA als Strom für das Relais.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    @ dingeldongel

    Wie du richtig bemerkt hast, per n-p-n Transistor wird das Relais invertiert gesteuert.
    Code:
                                 VCC
                                  +
                                  |     \
                            +-----+--- o o
                            |     |   )|
                           .-.    -   )|
                        R  | | D1 ^   )|
                        1k | |    |   |
                           '-'    +---+
         .--------------.   |   D2    |
         |    _/   ___  |   |       |/
         |+-o/  o-|___|-----+--->|--| T
         ||        330  |           |>
         '|-------------'             |
         ===                         ===
         GND                         GND
    
    (created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    Super,
    Vielen Dank!!!!

Ähnliche Themen

  1. Open Collector NAND Uce?
    Von 5Volt-Junkie im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 23:36
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 23:42
  3. Open-Drain/Open-Source Modus
    Von BastiS im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 17:43
  4. Transistor als Open-collector am AVR-Ausgang
    Von WolleMS im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 12:58
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •