-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Avr-gcc faq

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    29

    Avr-gcc faq

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo ich bins nochmal!
    Nachdem mir hier im Forum bereits gut weitergeholfen wurde und ich meine kleinen Projekte so alle zum laufen bekommen habe, möchte ich gerne jetzt mehr über die Parameter von AVR-GCC etc. erfahren. Ich habe mal alle Schritte zusammengefasst, die ich zum kompilieren brauche (laut Eclipse).
    Ich wüsste nun gerne welche Funktion jeweils diese Parameter erfüllen und ob ich wirklich alle Schritte und Parameter hier machen/setzen muss um aus meiner main.c eine .hex zu erzeugen.
    Außerdem denke ich, dass es auch für andere Neulinge auf diesem Gebiet recht interessant sein kann die Bedeutung zu kennen.
    Vielleicht gibt es sowas hier im Forum auch schon aber im schnellen durchstöbern habe ich nichts vergleichbares gefunden.
    Hier sind einfach mal meine Schritte

    Code:
    avr-gcc -Wall -Os -fpack-struct -fshort-enums -std=gnu99 -funsigned-char -funsigned-bitfields -mmcu=atmega168 -DF_CPU=16000000UL -MMD -MP -MF"main.d" -MT"main.d" -c -o "main.o" "main.c"
    avr-gcc -Wl,-Map,TESTNEU.map -mmcu=atmega168 -o "TESTNEU.elf"  ./main.o
    avr-objdump -h -S TESTNEU.elf  >"TESTNEU.lss"
    avr-objcopy -R .eeprom -O ihex TESTNEU.elf  "TESTNEU.hex"
    avr-objcopy -j .eeprom --no-change-warnings --change-section-lma .eeprom=0 -O ihex TESTNEU.elf  "TESTNEU.eep"
    avr-size --format=avr --mcu=atmega168 TESTNEU.elf
    Wäre echt klasse wenn ihr mir zu jedem Parameter einen kleinen Satz sagen könntet!

    Danke

  2. #2

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von SprinterSB
    Registriert seit
    09.06.2005
    Ort
    An der Saar
    Beiträge
    2.801
    Disclaimer: none. Sue me.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •