-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Programmieren in C für Einsteiger

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    12

    Programmieren in C für Einsteiger

    Anzeige

    Also ich habe vor 3 Jahren begonnen in C zu programmieren. In dieser Zeit habe ich schon einige Bücher durchgearbeitet, aber keines war so richtig für Einsteiger geeignet. Entweder sind die Bücher Kompendien für erfahrene Benutzer, zu komplex geschrieben oder eben nur eine "taxative" Auflistung aller Befehle usw.

    Jetzt bin ich (für mich leider zu spät) auf das meiner Meinung nach ideale C-Buch für Einsteiger gestoßen. Der Autor vermittelt von Beginn an auf einfache Art und Weise die nötigen Kenntnisse vor allem auch mit sehr vielen Beispielen. Das Gelernte wird sofort mit praktischen Programmierbeispielen umgesetzt.

    Hier der Link zum Buch: http://www.amazon.de/dp/3849118509/r...ww.ne555.at%2F

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Christian Strasser
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Welver (Germany)
    Alter
    33
    Beiträge
    15
    Hallo,
    für den Einstieg in C kann ich nur folgendes empfehlen und das kostenlos...
    http://openbook.galileocomputing.de/c_von_a_bis_z/
    ... hier gibts noch viele interessante Bücher zur freien Verfügung.

    Gruß
    Christian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe vom gleichen Verlag von Günter Wolf Grundkurs C und Grundkurs C++ bin sehr zufrieden damit.
    Sehr enttäuscht bin ich von dem "Franzisbuch": "Einführung in die C programmierung mit dem ATmega32".
    Mehr Assembler erklärtals wie C, wie man eigendlich vom Titel her denkt. Viele Listingsfehler, falls die Listings überhaupt je praktisch geprüft wurden und nicht nur theoretische Abhandlungen imText sind. Jedes Forum oder Blogs bieten dagegen Besseres. Aber die erwähnte Blinkschaltung mit einer LED die geht, muss ich mal zugestehen.

    Oderlachs
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    ... Aber die erwähnte Blinkschaltung mit einer LED die geht, muss ich mal zugestehen ...
    Muss man das dann bewundern? Ich denke, dass diese Aufgabe/Lösung zu den Erstlingswerken eines Einsteigers gehört - mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad.

    Mein Einstieg war üblicherweise erstmal einfach(st)e Programme aus dem Netz genommen, kompiliert - dann leichte Änderungen und kontrolliert obs immer noch läuft. Bis ich mir dann mal das Buch von K&R gekauft hatte. Sozusagen als ne Art Gesellenstück.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Muss man das dann bewundern? Ich denke, dass diese Aufgabe/Lösung zu den Erstlingswerken eines Einsteigers gehört - mit entsprechendem Schwierigkeitsgrad.
    NEIN , aber ich wollte nicht alles negieren....

    OL
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  6. #6
    Unregistriert
    Gast

    C Progammiern für Teens!

    Ich habe auch etliche Bücher überfolgen..wer sich vom Titel nicht abschrecken lässt..das Buch ist wirklich super
    http://www.amazon.de/Programmieren-l...f%C3%BCr+teens

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    135
    gibt es leider nur noch gebraucht...kostete damals 29€ oder so

    Grundkurs in C bzw C++ fand ich furchtbar..bereits die allerersten Beispiele sind für einen Anfänger eher verunsichernd

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich habe auch etliche Bücher überfolgen..wer sich vom Titel nicht abschrecken lässt..das Buch ist wirklich super ..
    Stimmt - es ist SUPER - teuer ! 73 Steine für ein Buch, noch dazu nur broschiert. Dem gegenüber kostet der Kernighan-Ritchie beim Karl-Hanser-Verlag nicht mal 33 Flocken. Kann denn dieses Teenybuch so sehr viel besser sein ? ?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Unregistriert
    Gast
    wie gesagt..es kostet eigentlich 29€ oder so..vielleicht gibt es das noch in anderen Buchhandlungen zu kaufen oder so

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2017
    Ort
    Österreich/Wien
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von ssalbach Beitrag anzeigen
    gibt es leider nur noch gebraucht...kostete damals 29€ oder so

    Grundkurs in C bzw C++ fand ich furchtbar..bereits die allerersten Beispiele sind für einen Anfänger eher verunsichernd
    Ok, danke für deine ehrliche Meinung. Was kannst du dann generell empfehlen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Buchtipps für Programmieren in C
    Von shorty93 im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 19:32
  2. Einsteiger
    Von Demian im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 15:54
  3. Einsteiger
    Von Sparm im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 11:07
  4. Einsteiger
    Von Sparm im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 23:21
  5. CAD-Einsteiger
    Von Drno301084 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 14:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •