-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mein Roboduino als Linienfolger....suche Erfahrungswerte für die Sensoren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1

    Mein Roboduino als Linienfolger....suche Erfahrungswerte für die Sensoren

    Anzeige

    Hallo Freunde und Kenner des Fachs !
    Als ein noch Einsteiger möchte ich Euch mal um Eure Erfahrungen befragen. Es geht um meinen Roboduino, nun habe ich vor ihn mal als Linienfolger fahren zu lassen. Dazu habe ich ein paar Fragen an die Kenner dieses Metiers :

    1. Was ist so der optimale Abstand zum Fahrboden in der Senkrechten zum Sensor.

    2. Was ist so der optimale Abstand der beiden IR Empfänger, die IR Diode davon mittig ? (möchte 1,2cm schwarzes Klebeband als Markierung verwenden) ?

    3. sollte man digitale Messung 1 oder 0 vornehmen oder die analogen Spannungswerte über die Sensoren auswerten, sprich anloge oder digitale Messung vornehmen.


    Vieleicht eine Frage am Rande noch erwähnt : kann ich per Funkmodul neue Aufgabenprogramme in den Chip übernehmen (ISP oder Seriel) ?


    Mit besten Grüssen

    und dankend, in der Hoffnung auf ein paar helfende Ratschläge für mich.

    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  2. #2
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Ich würde mal sagen probiere es einfach mal Hier ist es je nach Lust und Laune von ein paar mm bis ein paar cm möglich. Es hängt auch davon ab welche Sensoren Du nimmst.

    Die Empfänger kannst du direkt links und rechts neben dem Sender platzieren. Aber es ist empfehlenswert die Empfänger in ein Sockel zu packen, damit keine Störsignale von der Seit/von Außen die Sensoren beeinflussen.

    Hier würde ich persönlich analoge Auswertung empfehlen. Du kannst die Schwellwerte so einstellen, dass der Roboter nicht direkt der Linie folgt, sondern der Kante.

    Wenn wir als Menschen so eine Linie bzw. Fahrbahn anschauen, ist es für UNS klar: Da ist eine schwarze Linie und rechts und links daneben ist der weiße Hintergrund. Also quasi ziemlich digital: es gibt nur weiß oder schwarz. Für den Roboter mit einer IR-Sender und Empfänger gibt es aber mehr (total unfair oder? ) Obwohl die schwarze Linie auf dem weißen Hintergrund ist sieht er auch graue Farbe dazwischen. Und etwas dunkelgrau und etwas hellgrau Es kommt hal auf die Stärke der Reflexion an. Wird es etwas heller, "weiß" der Bot, dass er sich von der schwarzen Linie entfernt und steuert gegen. Hier braucht man eigentlich nur einen Empfänger

    Mit einem digitalen Verfahren ruckeln die Roboter meistens von Kante zur Kante der Linie.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo 5Volt..!

    Habe vielen Dank für Deine Infos, hast einige Sachen gut beleuchtet , woran ich erst aus Ergfahrung denken würde : Unterschied Analog zu Digital, logisch , anolg erfolgt die Steuerung wohl weicher, so denke ich auch. Na mal sehen, zuerst mach ich's Digital, weil ich sonst Hardware umändern müste, erst mal so zum Test.
    Als Sensoren habe ich 2 TCRT 5000L, diese agieren so bei 10mm Abstand, das ist gut für meine Linien Areal. ein 2x1m Rahmen mit weissem Stoff bespannt und dann schwarzes Klebeband drauf. Die Grösse/Form ist je nach Rahmenteile variabel.

    Bilder im AnhangKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RoboduinoLineSensor 004.jpg
Hits:	14
Größe:	51,0 KB
ID:	23258 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RoboduinoLineSensor 005.jpg
Hits:	18
Größe:	62,1 KB
ID:	23259

    Gruss und Dank Gerhard
    Geändert von oderlachs (15.09.2012 um 19:20 Uhr) Grund: Nachtrag Fotos
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

Ähnliche Themen

  1. Sensoren für Linienfolger
    Von moebsalike im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 22:59
  2. Linienfolger (mein erster bot)
    Von crabtack im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 21:57
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 22:51
  4. suche für mein gehäuse termo sensoren
    Von Chucky1337 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 12:41
  5. Erfahrungswerte Infrarotkommuniktion
    Von 1093 & 3511 im Forum Asuro
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 14:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •