Der Elektronik-Konzern LG stellt auf der IFA 2012 den weltweit ersten UD-3D-Fernseher mit Diagonale von 84“ = 2,13 m vor. Das in Zukunft häufiger zu vernehmende Kürzel DU steht hierbei für Ultra Definition und meint eine erhöhte Auflösung nach dem kommenden 4K-Standard mit physikalischen 3.840 x 2.160 Pixeln, also der vierfachen Auflösung herkömmlicher Full-HD-TV-Panels. Diese führt gerade zusammen mit der Größe des Fernsehers zu einem Bildeindruck wie im Kino. Entscheidend für den guten...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.