Forscher des britischen NPL (National Physical Laboratory) und des Imperial College London haben den ersten Maser entwickelt, der bei Zimmertemperatur arbeitet. Ein Maser ( M icrowave A mplification by S timulated E mission of R adiation) funktioniert ganz analog zum bekannten Laser, nur dass hier Mikrowellen statt Licht verstärkt und konzentriert werden. Maser gibt es zwar schon seit über 50 Jahren, doch sie konnten bisher nur bei extremen Bedingungen wie einer Temperatur nahe dem absoluten...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.