-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zu Kamera + Sendemodul

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von toter_fisch
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    20
    Beiträge
    227

    Frage zu Kamera + Sendemodul

    Anzeige

    Hi, ich möchte mir diese Kamera kaufen:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...09010&ref=list

    und Zuhause habe ich dieses Funkmodul als 450mw Version liegen:
    http://www.mr-lee-catcam.de/pe_cc_i10.htm

    Das Funkmodul verträgt laut Datenblatt nur 3 V. Das Kameramodul hat jedoch 12 Volt. Kann ich die Ausgänge der Kamera (Video) trotzdem an den Sender anschließen?


    Gruß toter_fisch

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Wie wäre es, wenn du Mal in die Datenblätter der beiden Bauteile siehst? Es hat ungefähr drei Minuten gedauert, um die Eingangs/Ausgangsspannungsbereiche für das Video/Audio-Signal der beiden Teile zu ermitteln.

    Davon abgesehen: Du hast dir noch keine Gedanken darüber gemacht, mit wieviel Sendeleistung du überhaupt Funken darfst, oder? Auf 2,4GHz sind das nach meinen Recherchen nämlich nur 10mW! (Eine Quelle) Du liegst also 45-Fach über dem zulässigen Grenzwert.

    mfG
    Markus
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von toter_fisch
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Heidelberg
    Alter
    20
    Beiträge
    227
    Gedanken habe ich mir schon in einem anderen Thread gemacht, klar die Versorgungsspannung der Kamera beträgt 12, die des Funkmoduls 3,3Volt. Aber haben dann die Anschlüsse für Video auch verschiedene Spannungen? Sonst würde ich ja wenn ich die Kamera mit ihren 12 Volt?? an das Funkmodul anschließe letzteres zerstören?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    1.221
    Du hast immer noch nicht in die Datenblätter gesehen. Ist das soooo schwer?

    Nochmal: Dich interessiert gerade nicht die Versorgungsspannung sondern die Signalpegel der Audio/Video-Signale.
    Tiny ASURO Library: Thread und sf.net Seite

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage da die Kamera einen Chinch Anschluss besitzt, muss auch der dementsprechend genormte Pegel dafür verwendet werden.
    Das wäre laut Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Cinch) 0.5Vss bzw 1Vss bei 75 Ohm.
    Da bleibt noch das Problem was markusj angesprochen hat.....deine Sendeleistung. In Deutschland darf nicht einfach jeder einen Funksender irgendwo hinstellen und fröhlich vor sich her funken. Du musst dir deine Frequenz glaube ich "mieten" (kostet paar Euros im Jahr).
    Informier dich mal besser dadrüber. Am besten du fragst mal die Amateurfunker wie das abläuft, weil sonst kannst du Probleme mit dem deutschen Staat bekommen und das willst du sicher nicht .
    Wie gesagt....sicher dich lieber erstmal ab!
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Da haben meine Vorredner schon Recht, 3V und 12V sind nur die Versorgungsspannungen von den Modulen, die haben nichts mit den Signalpegeln zu tun.
    Bist du dir bei der Wahl deines Kamera Moduls sicher? Das ist relativ teuer und hat nicht einmal Farbbild.
    Schau dir mal dieses Modul von Pollin an:
    http://www.pollin.de/shop/dt/Nzg5OTE...era_Farbe.html
    Das hat Farbe, in etwa die gleiche Auflösung, funktioniert mit 6-12 Volt und braucht nur 100mA. Das Conrad modul 250mA! Infrarot LEDs müsstest du halt selber anbringen.

Ähnliche Themen

  1. Kamera für RP6?
    Von Thund3r im Forum Robby RP6
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 20:10
  2. Kamera 1/3" CMOS S/W-Kamera, Daten digitalisieren
    Von Cheebi im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:29
  3. Kamera
    Von BlackBroom im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 19:59
  4. Kamera
    Von mafa im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 13:55
  5. FS20 kompatibles Funk- / Sendemodul mit TWI-Bus
    Von Crazy_Hardware im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 12:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •