-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Selbsttest: Problem mit Transceiver

  1. #1

    Selbsttest: Problem mit Transceiver

    Anzeige

    Guten Tag,
    bin neu hier und hätte mal meine erste Frage. Habe mir ein Asuro-Bausatz gekauft, im set ist der neue USB-Infrarot-Transeiver in der blauen Hülle enthalten. Beim Selbsttest funktioniert alles bis zum Teil mit Senden/Empfangen von Zeichen im Hyperterminal. Da ich Windows 7 habe, habe ich mir hyperterminal privat edition runtergeladen. USB-Transeiver funktioniert, da wenn ich im Hyperterminal Tasten drücke, leuchtet immer beim Tastendruck die gelbe und grüne LED am Transeiver kurz auf. Wenn ich die Fernbedienung auf den Transeiver richte und Knöpfe drücke kommen auch Zeichen an:http://gyazo.com/207f196cd79a3f5653718c1c944cb620 (erste Zeile selbst gedrückt, zweite und dritte Empfang von 3 Betätigungen an der Fernbedienung). Wenn ich beim Selbsttest in der Zeit wo die Status LED rot-gelb flackert im Hyperterminal Tasten drücke, leuchtet die status led nur gelb (ich nehme an, dass Asuro die Zeichen empfängt). Wenn ich einfach abwarte, erscheinen im Hyperterminal keine Zeichen (heißt wohl, dass Asuro nichts sendet oder?). Trotz dieser Erscheinung habe ich versucht das Testprogramm zu flashen. Ich drücke auf programm und schalte asuro ein, dabei halte den USB stick über dem Asuro, Status LED auf dem Asuro leuchtet rot, die LEDs an dem Transeiver flackern, doch dann kommt timeout. http://gyazo.com/2a63b78d787af5be4cba2faac67ead1e

    Lötstellen und das richtige Anbringen der Bauelemente wurden überprüft
    Batterie sind voll

    Ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll, um das Problem zu lösen ohne zu wissen, wo das Problem wirklich liegt. Wäre sehr erfreut über Hilfe.

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    Falsche Baudrate! Parameter sind 2400 Baud, 8 Daten, 1 Stopbit, keine Parityprüfung und keine Flusskontrolle.

    Der Timeout kommt, weil der asuro die Flashanforderung mit 9600 Baud nicht versteht und deshalb nicht antwortet.

    btw: Verwende das aktuelle Flashtool:
    http://arexx.com/downloads/asuro/ASURO_flash_v155.zip
    Geändert von radbruch (17.08.2012 um 16:52 Uhr)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    danke für die Antwort, aber ich vermute, dass Problem in der IR-LED an der Asuroplatine liegt. P.S. benutze flash_v155. Folgende Schritte wurden vorgenommen: IR-LED am Transeiver und die am Asuro wurden ausgetauscht. Im Selbsttest konnte ich keine Zeichen senden, jedoch erschienen jetzt Zeichen im Hyperterminal (gesendet vom Asuro). Werde heute eine billige Fernbedienung besorgen und die IR-LED mit der am Asuro austauschen und falls nicht zum Erfolg führt auch dein tipp miteinberücksichtigen.

    beim flashen geschieht nach dem Austausch folgendes: Verbindung ist hergestellt und beim senden der dateien kommt: ttttttt.

    Berichte später....

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.785
    Blog-Einträge
    8
    ..aber ich vermute, dass Problem in der IR-LED ... und falls nicht zum Erfolg führt auch dein tipp miteinberücksichtigen.
    Tja, ähmm, mein einziger Tipp war ja die Baudrate anzupassen...

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    Eben, ich glaube nicht, dass man nur mit Vermutungen und unnötigem Basteln weit kommt ...
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    in diesem Fall, hat die IR-LED aus der Fernbedienung das Problem mit dem Timeout beseitig. Die LED am Asuro war kaputt. Flash-Programm gibt die Meldung, dass alles ordnungsgemäß geflasht ist. Werde morgen ein paar Programme ausprobieren, dann lässt sich sagen, ob es auch die Übertragung fehlerfrei funktioniert. Danke nochmal für die eure Beiträge.

    Thema ist erledigt, kann man schließen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.169
    Nächstes mal, erst die Asuro IR LED mit ein Kamera anschauen wenn es die Selbtest ausführt. Dann wurdest du ausschließen können ob den LED fehlte oder das die serielle Einstellungen stimmen.

Ähnliche Themen

  1. Asuro Selbsttest Problem
    Von tftdeamon89 im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 20:47
  2. Problem beim Selbsttest (Antrieb)
    Von zuschauer im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 16:44
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 00:08
  4. Problem beim Selbsttest mit Prozessor
    Von isor im Forum Asuro
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 17:54
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 09:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •