-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Umbau von "Hexbugs" zu eigenen Robotervarianten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638

    Umbau von "Hexbugs" zu eigenen Robotervarianten

    Anzeige

    Hallo!


    Ich behandle das Thema Roboterbau ja eher stiefmütterlich, weil mir das Interesse dazu ein wenig fehlt. Dennoch sehe ich mir gerne selbstgebaute Roboter von RN-Usern oder anderen Seiten an, weil ich es einfach faszinierend finde. Irgendwann möchte ich mir ebenfalls einen kleinen Roboter bauen, um mich auch ein wenig in diese Materie zu vertiefen.

    Dennoch kam ich auf folgende Idee: Ich fand letztens in einem Elektronik-Multimedia-Laden in der Abteilung "Gadgets" diese "Hexbugs". Das sind kleine billig-Roboter, die sich entweder alleine bewegen oder teilweise auch per Smartphone oder PC-Software fernsteuern lassen. Sofort kam mir die Idee, zuhause einen Schreibtischkrieg damit zu veranstalten. Trotzdem ließ ich von einem Kauf ab. Später machte ich mir darüber Gedanken, wie sich ein solcher kleiner Roboter umbauen ließ. Bis jetzt ist noch nichts fruchtbares heraus gekommen, nur der Gedanke daran, ob es überhaupt möglich wäre.

    Vielleicht könnte ein Gemeinschaftsprojekt entstehen, wenn sich noch jemand findet, der diese Idee für interessant hält? Dieses Projekt hat für mich nicht unbedingt oberste Priorität, aber vielleicht finden es ja auch andere User interessant und ich konnte eine Anregung liefern.

    Link zu der Herstellerseite von "Hexbugs":
    http://www.hexbug.com/
    Geändert von Thomas E. (14.08.2012 um 16:45 Uhr) Grund: Link hinzugefügt
    Grüße
    Thomas

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    28
    Das müsste wenn dann nur mit dem Hexbug Spider oder Inchworm gehen. Wenn man das Singnal von der Ir Fernbedienung abfängt und ne Platine mit Sensoren auf den Hexbug klebt oder man schließt es direkt an die Standard Hexbug Platine an.Ich hab noch bei Youtube das Video hier gefunden http://www.youtube.com/watch?v=_Uv2UctjFlY

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    ich habe mir aus gag die krabbe bei amazonien mit bestellt...naja, hielt nicht lange, wenig fun...es gibt auch welche mit Rädern finde die aber grade nicht wieder, sehen ähnlich aus wie diese Tanks aus "StärWärs" mit den schrägen Reifen und haben IR-Fernbedienung.


    EDIT: Link gefunden, heißen Desk Pets Trekbot: http://www.conrad.de/ce/de/product/1...20182&ref=list
    Geändert von HeXPloreR (16.09.2012 um 16:07 Uhr)
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    28
    Ich hab den Hexbug Nano und Ant die gehen beide immer noch.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Also die Idee finde ich gut. Ich wäre auch daran interessiert bei diesen Projekt mit zuarbeiten.
    Bloß die Frage wie willst du das geschieße umsetzten?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    28
    Was meinst du mit geschieße?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Oder wie willst du "Krieg" darstellen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Hab ich was verpasst? Wer will Krieg spielen?
    Grüße
    Thomas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    hallo,

    denek robots4-ever meint etwas mehr die Richtung "RoboWars" und noch kleiner als "spambutcher.com/bots" für den Schreibtisch.
    Davon hat aber niemand gesprochen:

    Eher sowas von "ich schiebe dich über die Kante" - sumo...war wohl angedacht.

    viele Grüße
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    28
    Ich in nem anderren Forum nen Thread gefunden wo jemand nen Hexbug Spider mit Picaxe steuert http://www.roboter-teile.de/phpBB/vi...php?f=7&t=1111

Ähnliche Themen

  1. Neue Atmega "A" und "PA" Typen
    Von AVR168 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:47
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 22:18
  3. µC-/Prozessorauswahl für eigenen "PC"
    Von Dirk123 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 18:06
  4. "Soft-Reset?" und "Finger-Interrupt?"
    Von trapperjohn im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 00:02
  5. "HCF 4096 BE" und "HCF 4095 BE" seriell-
    Von Bastler5 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 14:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •