-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: trafo wie anschliessen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    28

    trafo wie anschliessen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    hallo leute,

    bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin mit meiner frage aber ich versuche es jetzt einfach.

    ich habe hier einen blocktrafo und konnte dafür im netz keine hinweise finden wie dieser anzu schliessen ist.

    der hat als eingänge mehrere port. die unter anderem mit +20V, 0, -20V, 230V, 400V und so weiter bis zu beschriftet sind.

    model ist STU 160/24

    als ausgang hat er 24V das ist soweit auch alles klar.

    was aber die anschlüsse angeht, kann mir jemand sagen wie ich das teil an 230V anschliesse, an welche ports muss der leiter bzw. nullleiter.

    grüße

    Giuseppe

    sorry für die kleinschreibung

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Thomas E.
    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von RedFaction Beitrag anzeigen
    der hat als eingänge mehrere port.
    Port? Meinst du Klemmen oder Anschlüsse?

    Zitat Zitat von RedFaction Beitrag anzeigen
    die unter anderem mit +20V, 0, -20V, 230V, 400V und so weiter bis zu beschriftet sind.
    Es wäre hilfreich, wenn du sie alle aufzählen könntest. Bis auf die 400V könnte es eine herkömmliche Anschlussart mit abgleichbarer Netzspannung sein. Also am Ende einer langen Leitung nimmst du 0 und -20V, wenn die Netzspannung höher wie 230V ist nimmst du 0 und +20V. Meistens wird aber nicht darauf geachtet (ist an sich auch nicht so wichtig) und immer mit 0 und 230V angeklemmt. Aber die 400V machen mich stutzig...

    Hilfreich wäre an dieser Stelle vielleicht ein Foto, wo man Anschlüsse und so weiter gut erkennen kann.

    Zitat Zitat von RedFaction Beitrag anzeigen
    sorry für die kleinschreibung
    Es ist zwar nett, dass du dich dafür entschuldigst, aber ich kann mir die Frage nicht verkneifen warum du überhaupt alles kleingeschrieben hast?
    Grüße
    Thomas

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    28
    Hi,

    hier ein Bild der Anschlüsse.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	trafo1.JPG
Hits:	24
Größe:	51,7 KB
ID:	23012

    Also ich habe gehört das viele Leute die am Computer arbeiten alles klein schreiben einfach aus bequemlichkeit und weils schneller geht. Bild ich mir ein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Der Trafo geht sogar bis 540V primär. Anschließen zwischen 0 und 230.
    Kann zwar 160VA ist aber nicht ganz billig. Für den Normalgebrauch gibt es sicher was billigeres bei gleicher Leistung.
    Das mit dem Kleinschreiben gewöhn dir nicht an, es findest keinen guten Anklang.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    28
    OK OK, ich werde mich bemühen in Zukunft auf Groß- und Kleinschreibung zu achten.

    Was den Trafo angeht so ist das richtig, um die 70€ kostet der. Ich hätte mir den auch nicht gekauft. Den hab ich bei meinem Vater im Schuppen gefunden und dachte mir bevor der da vergammelt.

    Wollte eigentlich damit meine CNC Steuerung befeuern die ich gerade bau. Das dürfte aber etwas eng werden mit 6,66A.

    Für was ist der -20 +20V Anschluss. Kann mir das noch jemand rein aus Neugierde erklären?

    Grüße

    Giuseppe

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wenn du zwischen -20 und 230 anschließt, dann ist es für 210V. Zwischen +20 und 230 für 250V.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    28
    Ok, ist soweit alles klar. Mich würde vielleicht noch interessieren warum 20V? Wieso z.B. nicht 25v oder 30V und so weiter....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Da wirst du den Hersteller fragen müssen.
    Ich nehme aber mal an das man mit den +-20V so ziemlich alle gängigen Netzspannungen der Erde abdecken kann.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    28
    Ok super vielen dank. Wenn ich mal weiter machen darf? Der Ausgang liefert ja 24V Wechselspannung (Wechselspannung nehme ich mal an).
    Die Spannung muss ja dann gleichgerichtet werden und geglättet, wobei ich jetzt mit dem glätten noch nichts afangen kann. Ich könnte jetzt googeln aber ich würde das lieber jetzt in einem Forum belassen.
    Ich brauche zwei Sekundärspannungen, einmal 5V und die zweite am besten regelbar von 0-24V. Hällst Du den Aufwand für überschaubar oder sollte man lieber zu einem fertigen Produkt wechseln.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Genau, gleichrichten und glätten. Glätten mit einem oder mehreren Elkos. Man rechnet mit 1000µ für 1A Laststrom.
    Die 5V sind kein Problem mit einem Spannungsregler, am besten einen Schaltregler.
    Für die CNC wirst du Schrittmotoren verwenden, da muss die Spannung nicht geregelt sein.
    Ansonst ist eine Regelung für 6A machbar, aber nicht mehr einfach.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trafo mit Mittelanzapfung
    Von jungi im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 11:40
  2. Suche Trafo
    Von chientech im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 17:16
  3. Trafo/GND und Erdung
    Von geronet im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 21:45
  4. Trafo Daten
    Von markus1990 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 14:12
  5. Trafo
    Von Frosty im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 14:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •