-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Anmerkungen zu RN-Speak Sprachausgabe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2003
    Alter
    57
    Beiträge
    3
    Anzeige

    Klingt gut, kommt heute noch eine genauere Beschreibung?
    C-Control is very good

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    27
    Beiträge
    1.187
    Preis?
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    29
    hallo

    der Preis steht doch im Shop:

    Platine 9.90 EUR
    Bauteile 44.90 EUR

    MfG
    deftone

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    wie laut ist das teil? reicht das kleine verstaerkerchen auch in etwas lauterer umgebung (z.b. wenn mein pc laeuft). wenn nein, kann mna dann das verstaerker-ic von pollin ( NF-Verstärker A 205 K, 4,5 Watt) verwenden?
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    hat etwas gedauert, zu Anleitungen komme ich auch immer erst Abends! Anleitung ist aber nu mit Schaltplan etc. im Download Bereich.
    Auch die PC-Übertragungssoftware ist dort zu finden. Ohne Board kann man natürlich damit nur bedingt was anfangen, aber man kann sie schonmal nutzen um sich Soundfiles zusammenzustellen und eine Statistik mit den Zeitangaben auszudrucken.

    Die Preise hat deftone ja schon genannt. Also Platine 9.90! Bei den Bauteilen 44,9 Euro ist Mikrofon, Lautsprecher, programmierter Atmel Chip dabei, falls ein C-Control Fan das Board nutzen will muss er sich also nicht mit Atmel rum schlagen - falls er das nicht möchte.
    Ein Soundchip ist auch enthalten, also 90 Sekunden Aufzeichnungsdauer!

    Zwei weitere Soundchips lassen sich einstecken um die Dauer jeweils um 90 Sekunden zu erhöhen. Leider sind die Soundchips das teuerste an dam ganzen, die kosten nämlich alleine schon fast 18 Euro. Dennoch, angesichts der Aufzeichnungsdauer ist Preis glaub schon ganz gut.

    Keine Sorge hrrr, die Lautstärke ist enorm. Es ist ja ein zuzälicher NF-Verstärker drauf, einer der wenigen die mit 5V auskommen. Also der Bot ist damit nicht zu überhören, auch nicht im Nachbarzimmer ode rim Garten!

    Gruß frank

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ach ja: Wenn jemand Lust hat eine Satzsammlung oder Wortsammlung zusammenzustellen, könnten wir die auch in den Download Bereich stellen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    569
    1. noch eine frage: werden die sprachdateien ueber das mikrofon uebertragen oder ueber die serielle schnittstelle?
    2. wenn die dateien ueber mikrofon uebertragen werden: kann man dem teil auch einen kopfhoerer aufsetzen. mein pc ist exterm laut
    Haftungsausschluß:
    Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
    Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden.
    Besonders VDE und die geltenden Gesetze beachten sowie einen gesunden Menschenverstand walten lassen!

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Hi,

    die Aufnahme erfolgt am einfachsten über Mikrofon. Über die RS232 wird aber alles gesteuert. Also WAV Dateien abgespielt und halt der Chip im rechten Moment auf Aufnahme geschaltet etc. Gewöhnlich ergibt das eigentlich recht gute Aufnahmen und da man ja auch nur ein paar Minuten leise sein muss geht´s so am einfachsten. Aber wenn der PC wirklich so extrem laut ist, dann kann man auch den Line-Ausgang der Soundkarte mit einem kleinen Kondensator und Widerstand am Mikrofoneingang anschließen. Somit sollte das auch kein Problem sein.

    Gruß Frank

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    27
    Beiträge
    1.187
    Ehm, ich will mich nicht dumm anstellen, aber welcher shop?
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  10. #10
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Ach so! Du meinst die Preisliste - die ist <hier>

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •