-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zündzeipunktpistole testen

  1. #1

    Zündzeipunktpistole testen

    Anzeige

    Hallo,

    Ich habe von der Funktionsweise eines solchen Gerätes keine Ahnung, auch habe ich von Autos keine Ahnung, insgesamt also keine guten Voraussetzungen, um sowas testen zu können. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich das Gerät ohne es öffnen zu müssen testen kann, ohne Auto / Motor? Zumindestens ob die Xenon-Lampe zündet. Ich denke mir mal, ich müsste die Stromimpuls durch das "Zündkabel im Auto" simulieren, an dem der "induktive Sensor" der Pistole angeschlossen wird??

    Edit: Achso, von Analogtechnik habe ich auch wenig Ahnung. Für mich scheint es so zu funktionieren: Wenn ein Impuls am blauen Anschluss (Induktiv-Clip) anliegt, wird der Thyristor gezündet. Dadurch fliesst durch den Übertrager kein Strom mehr und infolge der Flussänderung induziert er eine Spannung um die Xenon zu zünden. Stimmt das so in etwa? Ich brauche also nur den Taster zu drücken und einen entsprechenden Stromimpuls zu erzeugen?
    Für eventuelle Antworten bedanke ich mich vielmals im Voraus

    Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken zündpistole.jpg  
    Geändert von Gerhard W. (28.07.2012 um 17:53 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von Gerhard W. Beitrag anzeigen
    Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich das Gerät ohne es öffnen zu müssen testen kann, ohne Auto / Motor? Zumindestens ob die Xenon-Lampe zündet. Ich denke mir mal, ich müsste die Stromimpuls durch das "Zündkabel im Auto" simulieren, an dem der "induktive Sensor" der Pistole angeschlossen wird??
    Das ist richtig aber für dich vermutlich zu kompliziert. Am einfachsten wäre den R7 für ein Moment kurzschliessen ohne sonnst nirgendwas in der Pistole machen zu müssen. Dabei muss man aber vorsichtig sein, weil es ohne nötiger Isolation eigenes Körpers von der an Akku angeschlossener geöffneter Pistole lebensgefährlich seien könnte.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.10.2011
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    19
    Hallo Gerhard , wenn Du nur die Zündzeitpunktpistole testen möchtest ,warum nicht an einem äteren Benziner testen,wo Zündspule und Zündkabel vorhanden sind???
    Schönen Gruß v. robospass

Ähnliche Themen

  1. EVG Testen
    Von Dominik009 im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:48
  2. motor testen
    Von jmetzkow im Forum Motoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 21:30
  3. LCD testen
    Von lacero im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 12:47
  4. I²C bus testen.
    Von dark_flash01 im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 13:42
  5. 3D CAD testen
    Von Günter49 im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •