-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Miniprojekt - Kabelrollenhalter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Miniprojekt - Kabelrollenhalter

    Anzeige

    Ich nutze gerne für Aufbauten per Breadboard die 0,2mm-Kabel von Conrad Electronic, die sind stabil genug zum Stecken und passen auch in die Stiftleisten von Platinenaufbauten. Ich habe mir übersichtshalber angewöhnt, z.B. auch verschiedene Farben für Spannungsversorgung, Datenleitungen, Steuerleitungen, usw. zu nutzen. Mich nervte dabei immer das "Rumgefliege" der verschiedenen Drahtspulen, und dass die Drähte immer durch die Vorspannung zurückrollen.

    ...da habe ich mir gedacht, baust` mal wieder was ! *g*


    http://www.pixelklecks.de/pictures/kabel_rolle_01.jpg

    http://www.pixelklecks.de/pictures/kabel_rolle_02.jpg
    http://www.pixelklecks.de/pictures/kabel_rolle_03.jpg


    Aus ein paar Holzleisten, einem Alurohr, zwei Schrauben und etwas Leim habe ich für mich Zuhause einen Halter für die Spulen gebaut, und weil ich gerade so schön "im flow" war, habe ich gleich einen zweiten Halter für unseren Hackerspace gebaut und inklusive Drahtspulen gespendet, dort brauchen wir auch andauernd solche Drähte.

    Dadurch, dass die Drähte nochmal durch die vordere Holzleiste gezogen werden müssen, sitzen sie stramm genug, dass sie nicht wieder gleich zurückgezogen werden....zudem hat man dadurch auch recht gerade Drähte.

    Bauzeit, ca. 30 Minuten !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Sieht gut aus, nur die Rollen würde ich andersherum aufziehen, dann würden die Drähte nicht so stark um die Kurve gezogen. Übrigens kann man das ganze noch erweitern für den üblichen Lötzinn auf der Spule.

    Schöne Idee, mal sehen ob ich mir auch noch sowas baue, da bei mir die Drähte auch nur rumfliegen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...dass die Drähte einen Bogen machen müssen ist so gewollt.

    Ich überlege derzeit, dass ich das ganze noch ein bisschen pimpe, indem ich da eine Steuerung mit Antrieb und Schneidvorrichtung dranbaue, mit der man dann Länge und Anzahl von Drähten vorwählen kann....z.B. "30x grünen Draht mit 4cm Länge".
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Ich finde die Idee super, läßt sich so besser ablängen.
    Soetwas hatte ich schnell mal mal fürs E-Lab gebaut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kabelrollebhalter.jpg  
    * Da geht noch was *

Ähnliche Themen

  1. Erstes Sensor/Motor-Miniprojekt
    Von pianovirus im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 21:52
  2. miniprojekt - Scanner aus altem diaprojektor...
    Von goara im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 21:47
  3. Miniprojekt - Automatische Blende für Interferrometer
    Von goara im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 16:39
  4. Miniprojekt: RS232-Adapter im Steckergehäuse
    Von uwegw im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 22:36
  5. miniprojekt, eure vorschläge sind gefragt
    Von NE555 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 20:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •