-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ladekondensator an Schrittmotorensteuerung anschließen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    164

    Ladekondensator an Schrittmotorensteuerung anschließen

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe mir folgende Schrittmotorensteuerung gekauft: http://de.nanotec.com/schrittmotor_s...gen_smc11.html

    Im Datenblatt, Link oben rechts, steht, dass ein Ladekondensator angeschlossen werden muss:
    Achtung: An der Versorgungsspannung muss ein Ladekondensator von mind.4.700 μF (Z-K4700/50) vorgesehen werden, damit beim Bremsvorgang die zul. Spannung nicht überschritten wird. Die Verbindung zum Motor darf im laufenden
    Betrieb nicht getrennt werden! Ein falscher Anschluß der Stromversorgung oder
    des Motors kann die Steuerung zerstören!
    Allerdings weiß ich nicht wie ich den Kondensator anschließen muss. Kann mir bitte jemand dazu einen Tipp geben?

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße

    datatom

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Der Elko muss zwischen Vcc und GND vom Motor angeschlossen werden.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    164
    Das heißt, der Vcc-Draht des Ladekondensator muss das Vcc-Kabel zwischen Netzteil und Schrittmotorsteuerung berühren und der GND-Draht des Ladekondensators das GND-Kabel zwischen Netzteil und Schrittmotorsteuerung. Oder?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Kondensator kommt relativ dicht an die Schrittmotorsteurung (VCC(für die Motoren) und GND an + und - des Elkos). Dabei sicher stellen, dass die Verbindung nicht versehentlich getrennt wird, also da besser keine Steckverbinder und auf gute Lötstellen achten.

    Ob die Versorgung vom Netzteil dann erst zum Elko oder erst zum Treiber geht ist egal.

Ähnliche Themen

  1. Schrittmotorensteuerung
    Von polifora im Forum Motoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 22:18
  2. Schrittmotorensteuerung mit Matlab
    Von chixtwo im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 12:31
  3. schrittmotorensteuerung
    Von pit1 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 05:11
  4. [ERLEDIGT] Schrittmotorensteuerung
    Von Achgelis223 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 00:17
  5. Schrittmotorensteuerung
    Von Chrisser im Forum Motoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •